1 Billion Euro für die Energiewende

Diesen Betrag hält EU- EU-Energiekommissar Günther Oettinger bis 2020 für notwenig. Alleine 20 Milliarden sollen in den Ausbau von Strom- und Gasleitungen fließen.

Bei der Präsentation des Pakets “Connecting Europe” zur Verbesserung der Infrastruktur für Energie sagte Oettinger am Mittwoch, 200 Milliarden Euro würden bis 2020 für beschleunigte Projekte beim Gas- und Stromausbau fließen. Wichtig sei es, dass künftig die Planung und Genehmigung von Projekten innerhalb von nur drei Jahren gelingen müsse.