Admiral Markets startet den MetaTrader 5

Ab sofort können sich die Kunden des internationalen Forex- und CFD-Brokers Admiral Markets über die aktuellste Trading-Plattform MetaTrader 5 freuen. Die neueste Version des MetaTrader ist seit dem 18. Oktober über das ECN-Konto Admiral.MT5 verfügbar.

Admiral Markets startet den MetaTrader 5

Der MetaTrader 5 ist ab sofort bei Admiral Markets verfügbar

Der international tätige Forex- und CFD-Broker Admiral Markets stellt seinen Kunden ab sofort als einer der ersten Broker in Deutschland die neueste Version der Trading-Plattform MetaTrader zur Verfügung. Über das ECN-Konto Admiral.MT5 profitieren Trader nicht nur vom günstigen Spread, den ein Interbankenkonto bietet, sondern auch von den zahlreichen Neuerungen in der Software, die den Handel erleichtern.

“Der MetaTrader 4 ist eine hervorragende Software, die nun in der aktuellsten Version noch weiter verbessert wurde. Mit unserem neuen Konto Admiral.MT5 erreicht Trading eine neue Dimension”, führt Managing Director Jens Chrzanowski von Admiral Markets aus. “Unsere Kunden profitieren damit von Vorteilen, die sonst nur den Großen am Markt zur Verfügung stehen – frei nach unserem Motto: “Trading for everyone”. Mit zahlreichen Neuerungen wie einem Spread ab 0,1 Pips oder der Orderausführung in Millisekunden macht Traden deutlich mehr Spass.”

Neben der Geschwindigkeit der neuen Plattform zählen ein Markttiefe-Tool, One-Click-Trading und ein neuer Exchange-Execution-Modus, bei dem das Volumen als fixer Bestandteil der Order eingestellt werden kann, zu den Features des MetaTrader 5. Mehr als 70 Analyse-Tools, 21 einstellbare Timeframes und sechs weitere Orderarten wie Buy Limit, Buy Stop oder Sell Limit komplettieren die Software und machen sie zu einem unverzichtbaren Werkzeug für den professionellen Forex-Handel.

Außer der neuen Software bietet das Admiral.MT5-Konto auch den Handel mit einigen “exotischen” Währungspaaren an, die sonst nur sehr schwer zu finden sind, darunter USD/DKK, USD/MXN, USD/PLN, USD/RUB, USD/TRY und USD/ZAR.
“Perfektes Timing für Forex ist nun möglich”, freut sich Chrzanowski. “Trading via Orderbuch und die Orderausführung in Millisekunden mit den kleinsten ECN-Spreads eröffnen professionellstes Devisentrading für jedermann, bereits ab 1.000 EUR Kontogröße.”

Für alle, die den MetaTrader 5 und seine Möglichkeiten kennenlernen wollen, bietet Admiral Markets am 29. Oktober um 18:00 Uhr ein kostenloses Einführungswebinar an. Die Anmeldung ist ab sofort unter http://www.admiralmarkets.de/webinare möglich.

Über Admiral Markets:

Unter dem Motto “Trading for everyone” ist der international agierende Forex- und CFD-Broker Admiral Markets mit Hauptsitz in Tallin seit 2001 aktiv. Im Juni 2011 eröffnete die erste deutsche Repräsentanz in Berlin. Admiral Markets stellt seinen Kunden einen Brokerage-Service und eine innovative Handelstechnologie, den MetaTrader, mit professionellen, unternehmensspezifischen Features zur Verfügung. Den Leitsatz des Brokers, “Trading for everyone”, setzen die Mitarbeiter weltweit konsequent um. So stehen den Kunden beispielsweise umfangreiche Webinare und Seminare zur Verfügung, und der Broker garantiert, niemals gegen seine Kunden Kursstellung zu betreiben, was in der Branche ansonsten verbreitet ist. Die Unternehmens-tätigkeit ist lizenziert und wird durch das EU-Finanzrecht sowie durch die “MiFID” (“Markets in Financial Instruments Directive”) abgesichert.

Ansprechpartner:
Presse
Quadriga Communication GmbH
Felicitas Kraus
030-303 080 89-14
kraus@quadriga-communication.de

Admiral Markets
Jens Chrzanowski
Managing Director Admiral Markets AS
030- 25 74 19 55
j.chrzanowski@admiralmarkets.de

Unter dem Motto “Trading for everyone” ist der international agierende Forex- und CFD- Broker Admiral Markets mit Hauptsitz in Tallin seit 2001 aktiv. Im Juni 2011 eröffnete die erste deutsche Niederlassung in Berlin. Admiral Markets stellt seinen Kunden einen Brokerage-Service und eine innovative Handelstechnologie, den Meta Trader 4 mit professionellen, unternehmensspezifischen Features, zur Verfügung. Den Leitsatz des Brokers, “Trading for everyone”, setzen die Mitarbeiter weltweit konsequent um. So stehen den Kunden beispielsweise umfangreiche Webinare und Seminare zur Verfügung und der Broker verspricht, niemals gegen seine Kunden Kursstellung zu betreiben, was in der Branche ansonsten verbreitet ist. Die Unternehmens-tätigkeit ist lizenziert und wird durch das EU-Finanzrecht, sowie durch die “MiFID” (“Markets in Financial Instruments Directive”) abgesichert.

Kontakt:
Admiral Markets Deutschland
Jens Chrzanowski
Potsdamer Platz 10, Haus 2
10785 Berlin
030 300 11 4649
j.chrzanowski@admiralmarkets.de
http://www.admiralmarkets.de

Pressekontakt:
Quadriga Communication GmbH
Felicitas Kraus
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-30308089-14
kraus@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de