Anbieter wechseln und Finanzen schonen

Strom-, Gas- oder DSL-Vergleich spart Kosten

Geld ist oftmals ein knappes Gut. Jeder hätte gerne mehr davon und das was man hat ist viel zu häufig schon vor dem Monatsende aufgebraucht. Sparsamkeit fängt jedoch bei jedem selber an. Durch das Nutzen von öffentlichen Verkehrsmitteln oder das Bilden von Fahrgemeinschaften kann schon einiges gewonnen werden.

Es sollte weiterhin nur dort geheizt werden, wo sich jemand aufhält. Wird die Zimmertemperatur auf 18 Grad gehalten und nicht wie bei vielen Leuten auf ca. 23 Grad, so kann über 30 Prozent an Heizkosten gespart werden. Ein wenig von dem Geld kann dann lieber in eine dicke Decke investiert werden, falls jemand bei 18 Grad frieren sollte. Aber ein wichtiger Faktor ist auch der Stromanbieter an sich. Denn dieser wurde oftmals vor vielen Jahren ausgewählt. Inzwischen können diese Kosten jedoch gewaltig gestiegen sein.

Das Umsteigen zu einem anderen Anbieter kann dabei viel ausmachen. Hier ist es derzeit ein Möglichkeit nach einem günstigen Anbieter Ausschau zu halten. Aber vielleicht fällt die Wahl ja auch auf den Ökostrom. Dieser ist derzeit noch etwas teurer, beruhigt aber das Gewissen. Viele Leute möchten derzeit ihr Haus nicht durch Atomstrom angetrieben sehen.

Auch im Haushalt kann noch gespart werden. Durch das Nutzen von Energiesparbirnen und das vollständige Ausschalten des Fernsehers ist schon etwas gewonnen. Auch Ladegeräte sollten nicht eingesteckt bleiben, wenn kein Endgerät angeschlossen ist. Das ist wie beim Fernseher im Stand-by Modus, es zieht fortwährend Strom. Auch das regelmäßige Abtauen der Truhe oder des Gefrierschrankes helfen dabei die Stromkosten zu reduzieren. Neue Backöfen brauchen auch nicht mehr vorgeheizt zu werden.

Ebenso sollte man sich Gedanken über seinen aktuellen Gasanbieter <a href="http://www.stromvergleich-kostenlos.org/gasrechner.php” rel=”nofollow”>www.stromvergleich-kostenlos.org/gasrechner.php und DSL-Anbieter <a href="http://www.stromvergleich-kostenlos.org/dsl-rechner.php” rel=”nofollow”>www.stromvergleich-kostenlos.org/dsl-rechner.php machen. Oftmals wurden die Verträge, wie beim Strom, vor Jahren abgeschlossen. Mittelweile gibt es aber viele diverse Anbieter mit günstigen Tarifen.

Das Portal www.stromvergleich-kostenlos.org bietet Besuchern die Möglichkeit durch Preisvergleiche im Bereich Strom, Gas und DSL unverbindlich und kostenlos einen günstigeren Anbieter zu finden. Bestenfalls kann man dabei einige hundert Euro im Jahr einsparen, welche sich für schönere Dinge im Leben ausgeben lassen.

Kontakt:
Web-Marketing
Andreas Lange
M.-A.-Nexö-Str. 50
99425 Weimar
info@stromvergleich-kostenlos.org
03643-744519
http://www.stromvergleich-kostenlos.org