Auf der sicheren Seite mit dem P-Konto der Prepaid MasterCards

Auf der sicheren Seite mit dem P-Konto der Prepaid MasterCards

Geld sichern dank P-Konto

Freising, Februar 2012
In vielen Foren tauschen sich momentan Ratsuchende über das sogenannte P-Konto aus. Hierbei geht es meist um die Eröffnung eines Pfändungsschutzkontos und die neuen Regelungen dazu. Die Online-Kontos der Prepaid MasterCards, die von der petaFuel GmbH mit der Schwäbische Bank AG herausgegeben werden, können unkompliziert und diskret in P-Kontos umgewandelt werden. So ist es auch bei einer Verschuldung möglich, weiterhin am täglich anfallenden Zahlungsverkehr teilnehmen.

Ein Stückchen Lebensqualität mit dem P-Konto

Um Einkünfte, wie das Gehalt oder Sozialleistungen, zu schützen, muss seit Januar 2012 ein P-Konto beantragt werden. Der Grundfreibetrag von 1028,89 EUR ist nur mit einem P-Konto vor Pfändungen sicher. Zudem kann eine Erhöhung dieses Basisbetrags, beispielsweise beim Erhalt von Kindergeld, beantragt werden. Zuständig für den Antrag sind unter anderem die Schuldnerberatungsstellen. Ist das Konto pfändungssicher gestaltet, kann jedermann – auch mit schlechterer Bonität – wieder am Zahlungsverkehr des täglichen Lebens teilhaben.

Das P-Konto der Prepaid MasterCards mit Kontofunktion

Die Prepaid MasterCards mit Girokontofunktion sind die Lösung für Menschen, die sich ein Pfändungsschutz-Konto einrichten wollen. Neben dem Online-Konto erhält jeder Kunde bei der Registrierung eine Plastik-Bezahlkarte, die an über 32 Mio. Akzeptanzstellen eingesetzt werden kann.
Im Gegensatz zu vielen herkömmlichen Konten anderer Banken, spielen Schufa-Einträge bei der Eröffnung eines Prepaid MasterCard P-Kontos bei der Schwäbischen Bank keine Rolle. Das Konto der Prepaid MasterCards kann ganz einfach online im passwortgeschützten Bereich zum P-Konto umgewandelt werden. Darüber hinaus hilft die Prepaid-Funktion, sich nicht weiter zu verschulden. Mit beispielsweise dem Konto der SupremaCard oder der MeineGiroKarte ist man also gut beraten.
Wer eine Jahresgebühr bevorzugt, liegt mit dem Konto der SupremaCard genau richtig. Mit wenigen Klicks kann das Online-Konto inklusive Bezahlkarte schufafrei bestellt werden. Das Online-Konto wird zudem bequem von zuhause aus verwaltet. Unter dem Menüpunkt “P-Konto” lässt sich das Konto der SupremaCard diskret pfändungssicher gestalten. Schon wird der Grundfreibetrag von 1028,89 EUR geschützt.
Wem eine monatliche Gebühr mehr zusagt, liegt mit dem Online-Konto der MeineGiroKarte richtig. Dieses wird, wie das Konto der SupremaCard, online bestellt. Daneben kann der Kunde die dazugehörige Karte im Wunschdesign gestalten.
Fazit: Mit den Online-Kontos der Prepaid MasterCards kann sich jeder ein Stückchen Lebensqualität sichern.

Weitere Informationen zu den Prepaid MasterCards mit Pfändungsschutz-Konto-Funktion findet man unter:
www.supremacard.de und www.meinegirokarte.de

Die petaFuel GmbH ist ein ergebnisorientierter IT Service Provider und PCI-geprüfter Kreditkartenprozessor mit Sitz in Freising. petaFuel bietet maßgeschneiderte Unternehmenslösungen in den Bereichen Softwareentwicklung, IT-unterstützte Zusammenarbeit und Business Intelligence. So leistet petaFuel zum einen Support bei internen IT-Projekten, zum anderen werden Zahlungssysteme (SSL-Banking, HBCI-Server, Online Brokering) für mittelständische und private Banken entwickelt.
Der derzeit größte Geschäftsbereich ist die kontenbasierte Zahlungsabwicklung sowie der Vertrieb der Prepaid MasterCards. Die petaFuel GmbH leitet das Processing für diese weltweit einsetzbaren, vorausbezahlten Guthabenkarten in Kooperation mit MasterCard International. Hierzu wird ein erstmalig durch die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) freigegebenes Verfahren zur papierlosen Bestellung von Prepaid MasterCards genutzt. Das Verfahren wurde von petaFuel in Zusammenarbeit mit der “Schwäbische Bank AG” Stuttgart entwickelt.
Die petaFuel GmbH ist Deutschlands erster und größter Prepaid MasterCard-Prozessor und bedient über 50.000 Endkunden mit ihren Produkten.

Kontakt:
petaFuel GmbH
Petra Köck
Münchner Str. 4
85354 Freising
petra.koeck@petafuel.de
081614060101
http://www.petafuel.de