Debi Select Versammlungen in Essenbach

Da steht ein Profi for dem Auditorium, einer ders ein Geschäft gelernt hat. Auch die Taktik von Rechtsanwalt Klumpe geht auf. Josef Geltinger ist der “Böse” und Klumpe und Zach der Gute. Erstaunlich ist allerdings bei der Gesamtsituation der Fonds, das nahezu keiner emotionale Kritik an Josef Geltinger geübt wurde. Die Fragen an Josef Geltinger bezogen sich eher auf Detailfragen zum Beispiel in welcher Form zum Beispeil Herr Josten in den Vorgang noch eingebunden ist. Josef Geltinger beantwortete alle Fragen ruhig und ausführlich. Klumpe hat die Rolle als Retter voll im Griff und vesteht es den angereisten Anlegern und Vertrieblern mit schönen Worten zu sagen “Ihr habt die Wahl zwischen Pest und Cholera”. Am Ende der Veranstaltung bekommt er dann seine Zustimmung dafür ein Sanierungskonzept für die Fonds zu erarbeiten, wobei Klumpe ganz klar der Meinung ist “die Fonds sind zu sanieren”, das ist sein erster Eindruck nach Einsichtnahme in die Bücher und nach Gesprächen mit beteiligten Firmen und involvierten Personen.Dafür hat er nun 6 Monate Zeit, dann werdens ich die Gesellschafter erneut zu Gesellschafterversammlungen treffen umd as Ergebnis zu diskutieren udn dann endgültige Beschlüsse zu fassen.