Debi Select:Michael Oehme in einem Kommentar auf diebewertung.de

Sehr geehrte Vertriebspartner der Debi Select,

ich kann verstehen, wenn die letzten Monate eher ein Bangen und Hoffen als die Sicherheit war „das wird schon wieder“. Sie wissen selbst, dass Josef Geltinger teilweise bis an die Grenze der Belastungsfähigkeit und darüber hinaus dafür gearbeitet hat, die passenden Investoren für eine Anlagespektrum zu finden, das er so weder gekannt noch gewollt hat. Ich habe dabei versucht, die Ergebnisse so zu interpretieren, dass ich Ihnen einen Eindruck über den Zwischenstand geben konnte. Immer wissend, dass zumindest einer von Ihnen so „intelligent“ ist, dass diese Schreiben 1:1 an Herrn Iwersen vom Handelsblatt gingen. Als ob die uns geholfen hätten, die Situation wieder gerade zu biegen. Sollte der- oder diejenigen jetzt meinen Eintrag lesen: Ihr könnt das lassen, denn inzwischen liefere ich Herrn Iwersen die aktuellen Vertriebspartner-Informationen. Und ich kann nur hoffen, dass er die Ergebnisse anerkennt. Schauen Sie einmal auf die Internetseite von Finanzwelt. Da steht, wie viele Schiffsfonds noch in die Brüche gehen. Wir haben Ihnen vor einem Jahr versprochen, dass uns dies nicht passieren wird. Messen Sie uns am Ergebnis.

Ihr
Michael Oehme
P.S.
Ich habe in diesen Monaten gelernt, dass ich nichts mehr hasse als anonyme Einträge von irgendwelchen Typen, zum Glück nicht auf dieser Plattform, denn hier wird auf Qualität geachtet, die meinen, ihren Frust durch persönliche Beleidigungen ausdrücken zu müssen. Tut mir den Gefallen und habt die Eier: Wenn Ihr etwas richtig Scheiße findet – ruft mich an! Ich habe mit Hunderten von Vermittlern gesprochen, fragt die, ob ich Märchen erzählt habe!
 

Beste Grüße

 

Michael Oehme

FinanzMarketingBeratung
Hoherodskopfstraße 14
61169 Friedberg

T.: 060 31 – 96 59 800
F.: 060 31 – 96 59 801
info@finanzmarketingberatung.de

www.finanzmarketingberatung.de