DIG AG:Geschäftsmodelle

Die Deutsche Immobilien und Grundbesitz AG hat frühzeitig erkannt, dass es bei Anlagemöglichkeiten und sodann zu treffenden Anlageentscheidungen um drei wesentliche Dinge geht: Sicherheit, Rendite und Flexibilität.

Darüber hinaus hat jeder Anleger seine individuellen Vorstellungen und Ansprüche von und an diese Punkte. Beispielsweise regelmäßige, lebensbegleitende Ausschüttungen oder die spezifische Aufteilung des Kapitals in unterschiedliche Assetklassen.

Die von der DIG AG fokussierten Anlageklassen sind Immobilien und liquide Mittel. Hier bietet die DIG AG dem Anleger die richtigen Möglichkeiten entweder durch den direkten Erwerb einer oder mehrerer exzellent gemanagter Immobilien einen optimalen Dreiklang für den Vermögensaufbau zu nutzen oder durch ein Direktinvestment an am Handelssystem teilzunehmen und trotzdem einen hohen Liquiditätsstandard beizubehalten.

Die DIG AG hat sich darauf spezialisiert, ihren Anlegern nur das Beste zu bieten.