DIG AG:Im Einkauf liegt der Gewinn

Die Deutsche Immobilien und Grundbesitz AG arbeitet im Bereich Einkauf mit einer Vielzahl von starken und kompetenten Partnern zusammen, welche in ihren jeweiligen Einsatzgebieten herausragende und langjährige Investitionserfahrungen sowie einzigartige Marktkenntnisse besitzen. Unsere Partner kaufen zum Teil ebenfalls für viele öffentlich bekannte Immobilienfonds jährlich bis zu 500 Mio. Euro Immobilienvolumen ein.

Die mit der DIG AG zusammenarbeitenden Experten verfolgen – ebenso wie die DIG AG – neben ökonomischen Strukturen auch ethisch-moralische Grundsätze. Know-How, eine disziplinierte Business-Ethik und eine auf Erfolg ausgerichtete Arbeitsweise ermöglichen es der DIG AG sowohl für ihre Klienten als auch für ihre Geschäfts-Exklusivpartner eine hervorragende Produktplattform bereitzustellen.

Einzelne Immobilien-Asset-Management Gesellschaften mit professionellen Einkaufsabteilungen, bestehend aus Insolvenzverwaltern, Immobiliengutachtern, Sanierungsunternehmen sowie weitreichenden Angebotsnetzwerken, bereiten notleitende Immobilienportfolios auf, versetzen diese wieder in einen einwandfreien Zustand und machen sie so wieder interessant für Klein- als auch für Großinvestoren, Family-Offices oder Pensionskassen.

Durch derartige Kooperationen ist die DIG AG in der glücklichen Lage sich zu 100 % auf den reinen Handel konzentrieren zu können, da lange Aufbereitungsprozeduren und kostenintensive Arbeitsvorgänge gespart werden und daraus resultierend die Kernkompetenz der maximalsten Renditeerwirtschaftung durch simple Organisation gewährleistet werden kann.