Dreamliner mit ersten technischen Problemen

Beim Hoffnungsträger Dreamliner des Flugzeugbauers Boeing sind erste technische Probleme bekanntgeworden. Vor der Landung meldete sich die Elektronik .

Weniger als zwei Wochen nach der Inbetriebnahme untersucht die japanische All Nippon Airways nach Angaben vom Montag zusammen mit dem Hersteller Probleme mit dem Fahrwerk.

Bei einem Landeversuch am Sonntag hatten die Piloten auf ein manuelles Reservesystem zurückgreifen müssen, nachdem sie durch die Elektronik vor nicht vollständig ausgefahrenen Reifen gewarnt wurden.