Erfolgreiche Finanzberater kennen den Nutzen fairer Beratung

Hannover (news4germany) – Zu oft kursierten Nachrichten über fehlerhafte oder unfaire Beratung durch die Medienlandschaft. Verbraucherschützer sind ständig in Alarmbereitschaft und die Politik sieht sich unter Handlungszwang. Doch kompetente Finanzberater haben längst erkannt, dass man nur mit Fairness gegenüber den Kunden auf lange Sicht ein lukratives Beratungsgeschäft aufbauen kann.

Anleger sind durch fehlende Transparenz, Falschberatung und die Undurchschaubarkeit des Angebotsdschungels verunsichert. Diese Situation ist Thomas Bilitewski, Geschäftsführer der AWD Deutschland GmbH, bestens bekannt: “Verbraucher finden heute im Finanzmarkt eine nahezu unerschöpfliche Produktvielfalt. Aufgabe einer fairen, qualifizierten Finanzberatung, wie wir sie bei AWD heute leben, ist es, diese Produktvielfalt überhaupt für den Kunden erst einmal einschätzbar zu machen.”

Am Ende einer fairen Finanzberatung sollten die Kunden genau das Produkt haben, das am besten zu ihrer persönlichen Situation sowie ihren Wünschen und Plänen passt und genügend Flexibilität für sämtliche Eventualitäten beinhaltet. Das stellt eine Herausforderung für Finanzberater dar. Um einen fairen Beratungsprozess zu realisieren, müssen sich Finanzberater viel Zeit für ihre Kunden nehmen, deren aktuelle, finanzielle Situation ermitteln und ihnen die Finanzprodukte verständlich erklären, ohne Nachteile und Risiken zu verschweigen.

“Faire Finanzberatung ist auch immer professionelle Finanzberatung durch qualifizierte Bedarfserfassung, Aufklärung und Empfehlung”, betont AWD-Experte Thomas Bilitewski. Empfehlungen sind ein essentieller Aspekt des Beratungserfolges. Finanzberater sind folglich auf Kundenempfehlungen angewiesen. Hierfür müssen sie ihre Kunden ausgiebig und umfassend beraten, um als fair wahrgenommen zu werden.

“AWD greift hierfür auf hochqualifizierte Profis bei Klassifizierung, Einstufung und Bewertung der Chancen und Risiken eines Finanzproduktes zurück. So entstehen Chance-Risiko-Profile, die dem ratsuchenden Verbraucher die Produktauswahl erleichtern sollen”, erklärt Thomas Bilitewski, in der Geschäftsführung der AWD Deutschland GmbH zuständig für die Ressorts Partner- und Produktmanagement und Beratungsprozesse. Sowohl Anlegern als auch Finanzberatern ist der logische Zusammenhang zwischen Zeitinvestition, Kundenzufriedenheit und erfolgreicher Finanzberatung längst bewusst. “Das ist ein Stück gelebte Fairness im Interesse der Kunden”, so AWD-Experte Thomas Bilitewski.

news4germany ist ein deutschsprachiger Nachrichtendienst. news4germany verbreitet Textnachrichten aus eigener Nachrichtenproduktion als unabhängige deutsche Nachrichtenagentur. news4germany arbeitet mit eigener Nachrichtenredaktion und achtet stets auf die Seriosität seiner Nachrichtenquellen.

news4germany ist ein Verlagsprodukt des Rechtsträgers:
Regio Beteiligungen GmbH, Lerchenweg 14, 53909 Zülpich, Amtsgericht Bonn, HRB 14018

Kontakt:
news4germany
Nora Kerner
Lerchenweg 14
53909 Zülpich
kerner@news4germany.de
02252-835632
http://www.news4germany.de