Erfolgreiches 2011 für WIDGE.de GmbH: Verbraucherschutzportal hilft Tausenden Versicherten

Hamburg, 21.02.2012 – Mehr als 24.000 privat Krankenversicherte haben sich 2011 vom unabhängigen Verbraucherschutzportal WIDGE.de beim Wechsel innerhalb der Gesellschaft beraten lassen – im Schnitt etwa 65 pro Tag. Im Vergleich dazu: 2010 waren es insgesamt 700 Anfragen. Ozan Sözeri, Geschäftsführer des 2010 gegründeten Unternehmens, resümiert: “Diese enorme Steigerung zeigt uns, dass immer mehr Versicherte ihre hohen Beiträge nicht mehr bezahlen wollen oder können. Da die Versicherungskonzerne die Beiträge Jahr für Jahr zum Teil kräftig erhöhen, suchen immer mehr Versicherte nach Einsparmöglichkeiten.”

Seit Anfang 2010 hat sich der Service von WIDGE.de bereits für mehr als 3.000 Versicherte ausgezahlt: Durch einen Wechsel innerhalb der Gesellschaft in einen günstigeren und oftmals sogar leistungsstärkeren Tarif sparen sie nun bis zu 40 Prozent ihres monatlichen Beitrags. Insgesamt hat die WIDGE.de GmbH im vergangenen Jahr für ihre Kunden Einsparungen von über neun Millionen Euro erzielt.

Der Ansturm hält an: Momentan werden fast 10.000 Versicherte vom Expertenteam betreut. Die fachkundige und individuelle Beratung sowie die effiziente Bearbeitung der Tarifumstellung sind das Erfolgsrezept des Hamburger Verbraucherschutzportals. Um das steigende Auftragsvolumen professionell abwickeln zu können, wurde das Team in den vergangenen zwölf Monaten von 15 auf 50 Mitarbeiter vergrößert.

Die meisten Anfragen unzufriedener Versicherter kommen aus dem Raum Hamburg. Auch aus Bremen und München melden sich viele, die über einen Wechsel ihres Tarifs nachdenken. Das Durchschnittsalter der WIDGE.de-Kunden liegt bei 59 Jahren. Auffallend ist, dass drei Viertel der privat Krankenversicherten, die sich bei WIDGE.de melden, männlich sind. Das liegt vor allem daran, dass generell mehr Männer in Deutschland privat krankenversichert sind.

Ozan Sözeri ist mit der Entwicklung seines Unternehmens im letzten Jahr sehr zufrieden: “Immer mehr Versicherte nutzen die Möglichkeit, geringere Beiträge zu zahlen bei gleichem Leistungsniveau.” Natürlich wolle WIDGE.de auch in diesem Jahr wieder vielen Versicherten helfen, in einen günstigeren Tarif zu wechseln. “Hier besteht noch viel Handlungsbedarf. Wir werden daher weiterhin verstärkt über die Wechselmöglichkeit aufklären und die Interessen der Versicherten gegenüber den Versicherungskonzernen durchsetzen.”

Das unabhängige Verbraucherschutzportal für private Krankenversicherungen WIDGE.de (Abkürzung für: Wechsel innerhalb der Gesellschaft) wurde 2010 von Versicherungsexperten ins Leben gerufen. Über das Portal helfen sie privat Versicherten beim Wechsel innerhalb der Gesellschaft aus teuren Alttarifen in günstigere Alternativtarife. Dabei werden die Altersrückstellungen angerechnet, der Leistungsumfang bleibt gleich und wird teilweise sogar verbessert. Nicht selten ermöglicht WIDGE.de so Einsparungen von 40 Prozent und mehr. Ein Tarifwechsel dauert im Schnitt sechs bis acht Wochen und lohnt sich für Versicherte, die bereits länger als sieben Jahre in ihre private Krankenversicherung einzahlen. Mit 50 Mitarbeitern hat das Hamburger Verbraucherschutzportal bereits über 3.000 Tarifwechsel erfolgreich durchgesetzt.

Kontakt:
WIDGE.de GmbH
Simon Wierz
Kattrepelsbrücke 1
20095 Hamburg
presse@widge.de
+49 40 60 94 66 822
http://www.widge.de