ERGO Direkt Österreich lanciert Enkelversicherung

Als erster Direktversicherer in Österreich setzt die ERGO Direkt mit dem Junior-Start-
Plan auf eine Versicherungslösung für Senioren zur finanziellen Absicherung der
jüngsten Generation. Damit beschreitet sie neue Wege im privaten
Versicherungsschutz.

Als erster Direktversicherer in Österreich setzt die ERGO Direkt mit dem Junior-Start-
Plan auf eine Versicherungslösung für Senioren zur finanziellen Absicherung der
jüngsten Generation. Damit beschreitet sie neue Wege im privaten
Versicherungsschutz.

Pflichtbewusste Großeltern sorgen für ihre Enkel vor. Schließlich ist die finanzielle
Absicherung für Schule, Ausbildung, Studium oder zur eigenen Haushaltsgründung
mittlerweile unerlässlich. Diesem Wunsch kommt ERGO Direkt Versicherungen Österreich
jetzt nach. Mit Hilfe der neuen ERGO Direkt Polizze Junior-Start-Plan legen Senioren ihren
Enkeln einen sicheren finanziellen Grundstein für einen optimalen Start ins Leben.

Der neue Junior-Start-Plan der ERGO Direkt ist eine spezielle Form der Kapitalversicherung
mit festem Auszahlungstermin ohne Gesundheitsprüfung.
50- bis 80-jährige Großeltern können die Enkelversicherung von Juniors Geburt bis zum
vollendeten 10. Lebensjahr abschließen. Die Prämienzahlungsdauer beträgt mindestens 10
Jahre und der Bezugsberechtigte muss zum Endzeitpunkt volljährig sein.
Die Auszahlung wird zu einem von den Großeltern festgelegten Zeitpunkt erbracht. Zu
diesem Termin wird die garantierte Versicherungssumme zuzüglich Gewinnbeteiligung fällig.

Die Versicherungssumme ist von 5.000 Euro bis maximal 30.000 Euro frei wählbar. Ab einer
Mindestprämie von 20 Euro monatlich kann bereits eine Enkelversicherung abgeschlossen
werden, die daraus errechnete Versicherungssumme ist dann vom Eintrittsalter des
Versorgers und der Laufzeit abhängig. Für 15.000 Euro garantierte Versicherungssumme bei
einer Laufzeit von 19 Jahren bezahlt z.B. eine 55-jährige Großmutter 73,66 Euro monatlich.
Die kalkulierte Gewinnbeteiligung liegt bei 3.360 Euro woraus sich eine Aufbauleistung von
insgesamt 18.360 Euro ergibt. Diese Summe hilft den Enkelkindern bei der Finanzierung
ihrer großen Wünsche, wie z.B. einem Auto oder einer Wohnungseinrichtung. Großeltern
machen damit ein nachhaltig sinnvolles Geschenk für Schule, Ausbildung oder Studium; die
Unterschrift der Eltern ist nicht erforderlich.

Aufbau-Plan mit Ablebensschutz-Garantie

Im Falle eines vorzeitigen Ablebens des Versorgers entstehen keine weiteren
Prämienzahlungen. Bei einem natürlichen Tod ist eine Wartezeit mit 3 Jahren festgelegt, bei
einem Unfalltod wird die Versicherungssumme ab der 1. Prämie ausgezahlt. Die Polizze
kann wie alle anderen Produkte schnell und bequem von zu Hause aus über das Internet
abgeschlossen werden: https://www.ergo-direkt-versicherungen.at/

Dipl. oec. Hanns-Ulrich Brockhaus, Vorstandsdirektor der ERGO Direkt Lebensversicherung
AG Österreich, möchte mit Einführung der Enkel Polizze neue Wege beschreiten: “Unser
neues Produkt ist ein zeitgemäßer und nachhaltiger Grundstein zur finanziellen Vorsorge der
jüngsten Generationen. Vor allem reagieren wir damit auch auf das zunehmende Problem
der Kindervorsorge und steigenden Kosten für Ausbildung, Studium und Beruf.”

ERGO Direkt Lebensversicherung AG

Aktionär der ERGO Direkt Lebensversicherung AG, Österreich, ist zu 100 Prozent die ERGO
Direkt Lebensversicherung AG, Fürth (Deutschland). Diese wiederum gehört zu 100 Prozent
der ERGO Versicherungsgruppe AG, Deutschland.
Seit der Firmengründung im April 1992 konnte die Marktposition kontinuierlich gefestigt
werden. Derzeit werden rund 40.000 Verträge mit einem Prämienvolumen von rund EUR
13,6 Mio.*) und einer Gesamtversicherungssumme von rund EUR 581 Mio.*) betreut.
Die Kapitalanlagen der Gesellschaft belaufen sich auf EUR 77 Millionen*).
*) Stand Dezember 2010

Über die ERGO Versicherungsgruppe

Mit 20 Mrd. Euro Beitragseinnahmen ist ERGO eine der großen Versicherungsgruppen in
Deutschland und Europa. ERGO ist weltweit in mehr als 30 Ländern vertreten und
konzentriert sich auf die Regionen Europa und Asien. Im Heimatmarkt Deutschland gehört
ERGO über alle Sparten hinweg zu den Marktführern. Über 50.000 Menschen arbeiten als
angestellte Mitarbeiter oder als hauptberufliche selbstständige Vermittler für die Gruppe.
ERGO bietet ein umfassendes Spektrum an Versicherungen, Vorsorge und
Serviceleistungen. Über 40 Millionen Kunden vertrauen der Kompetenz, Sicherheit und Hilfe
der ERGO und ihrer Spezialisten in den verschiedenen Geschäftsfeldern; allein in
Deutschland sind es 20 Millionen Kunden. ERGO gehört zu Munich Re, einem der weltweit
führenden Rückversicherer und Risikoträger.

Mehr unter https://www.ergo.com/

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:
Hanns-Ulrich Brockhaus
Mitglied des Vorstands
ERGO Direkt Lebensversicherung AG
Am Concordepark 1/D2
2320 Schwechat
Tel.: +43 (1) 707 80 80-510
Fax: +43 (1) 707 80 92
E-Mail: hanns-ulrich.brockhaus@ergodirekt.at
https://www.ergo-direkt-versicherungen.at/

Mit 20 Mrd. Euro Beitragseinnahmen ist ERGO eine der großen Versicherungsgruppen in
Deutschland und Europa. ERGO ist weltweit in mehr als 30 Ländern vertreten und
konzentriert sich auf die Regionen Europa und Asien. Im Heimatmarkt Deutschland gehört
ERGO über alle Sparten hinweg zu den Marktführern. Über 50.000 Menschen arbeiten als
angestellte Mitarbeiter oder als hauptberufliche selbstständige Vermittler für die Gruppe.

Kontakt:
ERGO Direkt Lebensversicherung AG
Hanns-Ulrich Brockhaus
Am Concordepark 1/D2
2320 Schwechat
hanns-ulrich.brockhaus@ergodirekt.at
+43 (1) 707 80 80-510
http://www.ergo-direkt-versicherungen.at