Erneut ein “sehr guter” Produkttest für KRAUSE-Steigtechnik.

Die Vielzweckleiter “Tribilo” mit Trigon-Traverse erhält in der Kategorie “Spitzenklasse” die Testnote 1,4

Erneut ein "sehr guter" Produkttest für KRAUSE-Steigtechnik.

KRAUSE Vielzweckleiter “Tribilo”

In der Ausgabe 4/2018 der Zeitschrift “Heimwerker Praxis” stand die KRAUSE-Vielzweckleiter “Tribilo” auf dem Prüfstand der Redaktion. Die Experten für alle Geräte rund ums Haus testeten ausführlich und gaben der universell einsetzbaren Leiter die Spitzennote 1,4. Diese herausragende Gesamtnote setzt sich aus vier Teilnoten zusammen, die den Testkriterien der Redakteure entsprechen. Ein durchweg überzeugender Auftritt für die “Tribilo”, die aus drei Leiterteilen besteht und bei der durch die einzigartige KRAUSE “Trigon-Traverse” auch das dritte Leiternteil weiterhin separat genutzt werden kann. Dank der universellen Aufstellmöglichkeiten als Anlegeleiter, Schiebe- oder Sprossenleiter in Bockstellung ist die “Tribilo” die perfekte Steighilfe für ambitionierte Anwender. Perfekte Steigtechnik, hoher Innovationsgrad, einzigartige Funktionen und perfekte Ergonomie gemäß der neuen Norm DIN EN 131 für Leitern, die “Tribilo” ist eben typisch KRAUSE.

Tribilo Vielzweckleiter mit Trigon-Traverse, das bedeutet: einfach und schnell immer genau die Leiter, die Sie benötigen
Bei einer Vielzweckleiter sind die Einsatzbereiche, wie der Name schon vermuten lässt, nahezu unbegrenzt. Dabei ist sie sowohl als klassische Standleiter in Bockstellung, mit oder ohne ausgeschobenem Innenteil, wie auch als Anlegeleiter nutzbar. Konstruktionsbedingt ist es möglich, sehr hohe Bereiche bis zu 9,30 m, zum Beispiel für Arbeiten an Fassaden, auszuführen. Ebenso ist es möglich, klassische Arbeitsbereiche bis 3 Meter zu erreichen. Die KRAUSE-Leiter überzeugt durch einen einzigartigen Produktvorteil gegenüber Wettbewerbsprodukten. Aufgrund der neuen Leiternorm DIN EN 131 dürfen Anlegeleitern mit einer Arbeitshöhe über drei Meter nur noch mit erheblich breiteren Standverbreiterungen, bspw. Traversen, genutzt werden. Das führt dazu, dass bei Vielzweckleitern anderer Hersteller die Leiternteile in der Regel nicht mehr separat genutzt werden können. Ein erheblicher Nachteil, denn die separate und parallele Nutzung der Leiternteile, zum Beispiel als Anlegeleiter und als klassische Leiter in Bockstellung, ist dann nicht mehr möglich. KRAUSE steht als Steigtechnik-Pionier mit weit mehr als 100 Jahren Erfahrung immer wieder für einzigartig innovative Lösungen. So auch in diesem Fall. Die “Trigon”-Traverse, die exklusiv nur bei KRAUSE erhältlich ist, wird fest am entnehmbaren, schmalen Leiternteil angebracht und ermöglicht die Nutzung der Leiter wie bisher. Unnötiges Tragen nicht benötigter Leiternteile kann somit entfallen. Der Anwender trägt nur die Leiternteile, die er gerade einsetzen möchte, so dass ein Höchstmaß an Ergonomie sichergestellt ist. Das dritte Leiternteil kann weiterhin als einzelne Anlegeleiter genutzt werden, ebenso die beiden anderen Leiternteile als zweiteilige Leiter. Somit kann die Tribilo Vielzweckleiter mit Trigon Traverse parallel durch zwei Anwender genutzt werden. Die innovative “Trigon-Traverse” gibt es für ältere KRAUSE-Leitern auch zum Nachrüsten.

KRAUSE-“Tribilo” – überzeugend in allen Testdisziplinen
Als Ergebnis der umfangreichen Tests bescheinigt die Redaktion dem Alsfelder Traditionshersteller die perfekte Verarbeitung, den leichten Aufbau und die hohe Qualität der Leiter. Dabei erhielt die “Tribilo” durchgängig Bestnoten. Die einzelnen Disziplinen dabei waren “Standfestigkeit”, “Steigtest”, “Bedienung” und “Ausstattung”. Besonders hervor hob die Redaktion die einfache Bedienung der Leiter und das ausgesprochen gute Standgefühl. Überzeugt resümierte die Redaktion: “Wer eine Leiter für viele Aufgaben auf verschiedenen Untergründen braucht, ist mit der “Tribilo” von KRAUSE bestens bedient.” Die “Tribilo”-Vielzweckleiter reiht sich damit in eine lange Liste von hervorragenden Testergebnissen und Testsiegen für KRAUSE-Steigtechnik ein. Neben der getesteten Leiter bietet KRAUSE das komplette Produktspektrum innovativer Steigtechnik. Von Tritten über Leitern und Podeste bis hin zu Fahrgerüsten und Sonderlösungen. Alle KRAUSE-Produkte sind im qualifizierten Bau- und Fachmarkt sowie im Versandhandel erhältlich. Weitere Informationen zur “Tribilo”, der Trigon-Traverse und dem gesamten KRAUSE-Produktprogramm erfahren Sie unter www.krause-systems.com und im interaktiven Gesamtkatalog unter www.krause-systems.de/katalog Ein Produktvideo mit Vergleich mit üblichen Wettbewerbsprodukten zeigt den einzigartigen Vorteil der Trigon-Traverse. Unter www.krause-systems.de/produkte/trigon-traverse.html können weitere Informationen zu dieser KRAUSE-Produktinnovation angesehen werden.

Das KRAUSE-Werk in Alsfeld/Hessen wurde 1900 gegründet und hat somit eine über 100-jährige Tradition im Bereich der Fertigung und des Vertriebs von Steig- und GerüstSystemen. In dieser Zeit hat sich das dynamisch wachsende Unternehmen zu einer international agierenden Unternehmensgruppe entwickelt. Weitere Produktions- bzw. Vertriebsstätten in Polen, Ungarn, Russland und der Schweiz wurden in den letzten Jahren aufgebaut und erweitert.

Kontakt
KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG
Wolfgang Jung
Am Kreuzweg 3
36304 Alsfeld
+49 (0) 6631 / 795 – 0
jung@team-digital.de
http://www.krause-systems.de