Faire Finanzberatung zeichnet sich durch Kundenorientierung aus

Faire Finanzberatung zeichnet sich durch Kundenorientierung aus

Faire Finanzberatung zeichnet sich durch Kundenorientierung aus, Bild: © Robert Kneschke / fotolia.com

Osterholz-Scharmbeck (news4germany) – Aus Sicht der Verbraucher war das Jahr 2011 in Sachen Finanz- und Vorsorgeplanung in erster Linie von Orientierungslosigkeit und Unsicherheit geprägt. Die Krisenstimmung an den Märkten und die Intransparenz der Finanz – und Vorsorgeprodukte machen den Verbrauchern auch im Jahr 2012 weiterhin zu schaffen. Aller Voraussicht nach wird diese Entwicklung auch noch andauern. Daher ist es nicht überraschend, dass viele Verbraucher Angst um ihre finanzielle Zukunft haben. Vielerorts wird deshalb der Ruf nach mehr Fairness laut. Dazu gehört auch eine faire Finanzberatung.

Zur Verunsicherung der Verbraucher trägt auch die Vielzahl der immer wieder neu auf den Markt kommenden Finanz- und Vorsorgeprodukte bei. Laut Expertenschätzungen stehen derzeit mehr als 800.000 derartige Produkte zur Auswahl. Da verliert der Verbraucher unweigerlich den Überblick. Der für AWD tätige Finanzberater im Direktorenrang Thomas Uchtmann aus Osterholz-Scharmbeck weiß: “Das Verbrauchervertrauen in die großen Systeme im Bereich Finanzen, Versicherungen und Vorsorge ist zunehmend erschüttert. Die Verbraucher hören heute anders hin, sind interessierter und legen großen Wert auf eine zweite, dritte und möglichst unabhängige Meinung.” Faire Finanzberatung hat deshalb heutzutage einen sehr hohen Stellenwert für die Verbraucher.

Der faire Finanzberater bzw. die faire Finanzberaterin hat die Aufgabe den Kunden umfassend über die angebotenen Finanz- und Vorsorgeprodukte aufzuklären. Auf Basis der erhaltenen Informationen kann der Kunde dann eine fundierte Entscheidung treffen. Der AWD-Experte verdeutlicht dies anhand der Persönlichen Finanzstrategie PFS, die seit langem bei AWD angewendet wird: “Mit der persönlichen Finanzstrategie PFS wird bei AWD zunächst einmal ein Check der persönlichen Finanz-, Versicherungs- und Vorsorgesituation des Kunden auf allen Ebenen durchgeführt. Das darf man sich genauso gewissenhaft vorstellen, wie eine Inspektion in einer qualifizierten Autowerkstatt seines Vertrauens.” Denn sowohl bei der Inspektion des Autos als auch bei der Überprüfung der Finanzen will der Kunde den Nachweis: “Alles überprüft, getestet und optimal eingestellt!”

Heutzutage ist der Verbraucher aufgrund des am Markt herrschenden Überangebotes kaum mehr in der Lage ohne die Unterstützung durch eine qualifizierte Beratung die passenden Finanz- und Vorsorgeprodukte herauszufiltern. Und fast täglich kommen noch weitere Produkte hinzu. Leider steht bei vielen dieser Produkte weniger die Fairness als vielmehr der damit erzielbare Profit im Vordergrund. Eine faire Finanzberatung muss dem Kunden deshalb helfen, sich auf dem immer undurchschaubarer werdenden Markt zu orientieren. Thomas Uchtmann langjähriger Finanzberater im Direktorenrang bei AWD erläutert: “Anhand der PFS des AWD zur aktuellen finanziellen Situation des Kunden, erhält dieser oft überhaupt erst Alternativen und Verbesserungspotenziale aufgezeigt. Da wird ihm gesagt, wie er zum Beispiel seine Vorsorgesituation aus seinem Bestand an Finanz- und Versicherungsprodukten wirksam, nachhaltig und oft mit nur wenigen gezielten Maßnahmen finanziell erheblich verbessern kann. Die Kunden empfinden das als sehr fair.”

Die Finanzberatung erfüllt in unserer Volkswirtschaft eine wichtige Aufgabe und darf deshalb nicht zu einem nur auf Profit ausgerichteten Selbstzweck verkommen. Denn eine faire Finanzberatung kann dafür Sorge tragen, dass den Bürgern während und – was noch wichtiger ist – nach dem Arbeitsleben eine finanzielle Absicherung zuteil wird.

news4germany ist ein deutschsprachiger Nachrichtendienst. news4germany verbreitet Textnachrichten aus eigener Nachrichtenproduktion als unabhängige deutsche Nachrichtenagentur. news4germany arbeitet mit eigener Nachrichtenredaktion und achtet stets auf die Seriosität seiner Nachrichtenquellen.

news4germany ist ein Verlagsprodukt des Rechtsträgers:
Regio Beteiligungen GmbH, Lerchenweg 14, 53909 Zülpich, Amtsgericht Bonn, HRB 14018

Kontakt:
news4germany
Nora Kerner
Lerchenweg 14
53909 Zülpich
kerner@news4germany.de
02252-835632
http://www.news4germany.de

Faire Finanzberatung zeichnet sich durch Kundenorientierung aus

Faire Finanzberatung zeichnet sich durch Kundenorientierung aus

Faire Finanzberatung zeichnet sich durch Kundenorientierung aus, Bild: © Robert Kneschke / fotolia.com

Osterholz-Scharmbeck (news4germany) – Aus Sicht der Verbraucher war das Jahr 2011 in Sachen Finanz- und Vorsorgeplanung in erster Linie von Orientierungslosigkeit und Unsicherheit geprägt. Die Krisenstimmung an den Märkten und die Intransparenz der Finanz – und Vorsorgeprodukte machen den Verbrauchern auch im Jahr 2012 weiterhin zu schaffen. Aller Voraussicht nach wird diese Entwicklung auch noch andauern. Daher ist es nicht überraschend, dass viele Verbraucher Angst um ihre finanzielle Zukunft haben. Vielerorts wird deshalb der Ruf nach mehr Fairness laut. Dazu gehört auch eine faire Finanzberatung.

Zur Verunsicherung der Verbraucher trägt auch die Vielzahl der immer wieder neu auf den Markt kommenden Finanz- und Vorsorgeprodukte bei. Laut Expertenschätzungen stehen derzeit mehr als 800.000 derartige Produkte zur Auswahl. Da verliert der Verbraucher unweigerlich den Überblick. Der für AWD tätige Finanzberater im Direktorenrang Thomas Uchtmann aus Osterholz-Scharmbeck weiß: “Das Verbrauchervertrauen in die großen Systeme im Bereich Finanzen, Versicherungen und Vorsorge ist zunehmend erschüttert. Die Verbraucher hören heute anders hin, sind interessierter und legen großen Wert auf eine zweite, dritte und möglichst unabhängige Meinung.” Faire Finanzberatung hat deshalb heutzutage einen sehr hohen Stellenwert für die Verbraucher.

Der faire Finanzberater bzw. die faire Finanzberaterin hat die Aufgabe den Kunden umfassend über die angebotenen Finanz- und Vorsorgeprodukte aufzuklären. Auf Basis der erhaltenen Informationen kann der Kunde dann eine fundierte Entscheidung treffen. Der AWD-Experte verdeutlicht dies anhand der Persönlichen Finanzstrategie PFS, die seit langem bei AWD angewendet wird: “Mit der persönlichen Finanzstrategie PFS wird bei AWD zunächst einmal ein Check der persönlichen Finanz-, Versicherungs- und Vorsorgesituation des Kunden auf allen Ebenen durchgeführt. Das darf man sich genauso gewissenhaft vorstellen, wie eine Inspektion in einer qualifizierten Autowerkstatt seines Vertrauens.” Denn sowohl bei der Inspektion des Autos als auch bei der Überprüfung der Finanzen will der Kunde den Nachweis: “Alles überprüft, getestet und optimal eingestellt!”

Heutzutage ist der Verbraucher aufgrund des am Markt herrschenden Überangebotes kaum mehr in der Lage ohne die Unterstützung durch eine qualifizierte Beratung die passenden Finanz- und Vorsorgeprodukte herauszufiltern. Und fast täglich kommen noch weitere Produkte hinzu. Leider steht bei vielen dieser Produkte weniger die Fairness als vielmehr der damit erzielbare Profit im Vordergrund. Eine faire Finanzberatung muss dem Kunden deshalb helfen, sich auf dem immer undurchschaubarer werdenden Markt zu orientieren. Thomas Uchtmann langjähriger Finanzberater im Direktorenrang bei AWD erläutert: “Anhand der PFS des AWD zur aktuellen finanziellen Situation des Kunden, erhält dieser oft überhaupt erst Alternativen und Verbesserungspotenziale aufgezeigt. Da wird ihm gesagt, wie er zum Beispiel seine Vorsorgesituation aus seinem Bestand an Finanz- und Versicherungsprodukten wirksam, nachhaltig und oft mit nur wenigen gezielten Maßnahmen finanziell erheblich verbessern kann. Die Kunden empfinden das als sehr fair.”

Die Finanzberatung erfüllt in unserer Volkswirtschaft eine wichtige Aufgabe und darf deshalb nicht zu einem nur auf Profit ausgerichteten Selbstzweck verkommen. Denn eine faire Finanzberatung kann dafür Sorge tragen, dass den Bürgern während und – was noch wichtiger ist – nach dem Arbeitsleben eine finanzielle Absicherung zuteil wird.

news4germany ist ein deutschsprachiger Nachrichtendienst. news4germany verbreitet Textnachrichten aus eigener Nachrichtenproduktion als unabhängige deutsche Nachrichtenagentur. news4germany arbeitet mit eigener Nachrichtenredaktion und achtet stets auf die Seriosität seiner Nachrichtenquellen.

news4germany ist ein Verlagsprodukt des Rechtsträgers:
Regio Beteiligungen GmbH, Lerchenweg 14, 53909 Zülpich, Amtsgericht Bonn, HRB 14018

Kontakt:
news4germany
Nora Kerner
Lerchenweg 14
53909 Zülpich
kerner@news4germany.de
02252-835632
http://www.news4germany.de