fairvesta Europe AG führt signifikante Kapitalerhöhung durch

Die fairvesta Europe AG mit Sitz in Vaduz, Liechtenstein, hat per 03. April 2012 im Rahmen einer Kapitalerhöhung das Aktienkapital der Gesellschaft von 50.000 Schweizer Franken auf nun gesamt 1.250.000 Schweizer Franken aufgestockt.

Die erst Mitte 2010 gegründete fairvesta Europa AG ist ein Tochterunternehmen der fairvesta Unternehmensgruppe und Emittent der fairvesta Maximus-Anleihen. Die hochverzinslichen Top-Anleihen kamen erstmals 2010 auf den Markt und sind seit kurzem auch über die Börse Düsseldorf handelbar.

“Für sicherheitsorientierte Anleger führt an Immobilien kein Weg vorbei. Mit der Rendite-Anleihe Maximus eröffnet fairvesta Anlegern eine besonders attraktive Möglichkeit, um an der erfolgreichen Investmentstrategie des Unternehmens zu partizipieren. Nach der erfolgreichen Schließung möchten wir auch gegenüber unseren Anlegern ein deutliches Signal zu setzen. Die Kapitalerhöhung orientiert sich am gesamt eingeworbenen Platzierungsergebnis der Anleihe. Wir sehen in diesem Geschäftsfeld auch in Zukunft große Wachstumspotentiale und haben bereits mit der fairvesta Europe II AG die zweite Generation der fairvesta Maximus-Anleihen emittiert”, resümiert Hermann Geiger, Mitglied des Verwaltungsrates der fairvesta Europe AG und Vorstand der fairvesta Group AG.

Die Kapitalerhöhung in Höhe des 25 fachen Ursprungskapitals erfolgte durch die Gesellschafter. Die Einzahlung erfolgte durch Barüberweisung. Der Nachweis wurde gegenüber dem zuständigen Öffentlichkeits- und Registeramt des Fürstentums Liechtenstein durchgeführt, und von diesem im Register eingetragen.

Weitere Details zur fairvesta Europa AG finden Sie unter http://www.fairvesta-europe.ag

Die fairvesta Unternehmensgruppe mit Sitz in Tübingen ist ein internationales Immobilien- und Beteiligungsunternehmen. fairvesta ist spezialisiert auf den Handel mit hochwertigen Wohn- und Gewerbeimmobilien und ist die Nummer 1 der bankenunabhängigen Emissionshäuser im Bereich Geschlossener Immobilienfonds Deutschland. Bis Ende 2011 wurden bereits elf Fonds mit einem Zeichnungsvolumen von mehr als 500 Mio. Euro erfolgreich platziert und realisiert. Die bisher erwirtschaftete Rendite lag im Durchschnitt deutlich im zweistelligen Bereich.

Kontakt:
fairvesta Group AG
Jan Olaf Hansen
Konrad-Adenauer-Str. 15
72072 Tübingen
j.hansen@fairvesta.de
07071-3665-212
http://www.fairvesta.de