FDP 2012

Die stellvertretende FDP-Vorsitzende Sabine Leutheusser-Schnarrenberger erwartet von Parteichef Philipp Rösler deutliche programmatische Vorgaben für das Jahr 2012.

Rösler habe beim traditionellen Dreikönigstreffen die Chance, die FDP für das neue Jahr inhaltlich klar zu positionieren, sagte die Bundesjustizministerin der “Welt am Sonntag”. Die einseitige Steuersenkungspolitik sei falsch gewesen, die FDP müsse Wirtschafts- und Sozialpolitik in Einklang bringen. “Nur so schaffen wir es, aus unserem Umfragetief herauszukommen.”