Finanzen und Steuern: Das ändert sich im Jahr 2012

Kostenfreies eBooklet erhältlich

Finanzen und Steuern: Das ändert sich im Jahr 2012

Finanzen und Steuern – Das ändert sich 2012

Wir wären ja nicht in Deutschland, wenn sich unsere Politiker nicht ständig neue Eckwerte und/oder Änderungen einfallen lassen würden.

Manchmal hat man den Eindruck, das geschieht, um den Bürger absichtlich zu verwirren.

Das neue eBooklet vom FinanzplanTeam macht es einem einfach. Im eBooklet wurden alle wichtigen Änderungen für das Jahr 2012 zum Thema “Finanzen und Steuern’ zusammengefasst.

So hat man das ganze Jahr über immer ein kleines “Nachschlagewerk’ zur Hand, in dem alles rund um die Themen Sozialversicherung, Krankenversicherung, Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung, Pflegeversicherung und Versorgungsbezügen steht.

Die aktuellen Beitragsbemessungsgrenzen für die Renten- und Arbeitslosenversicherung sowie die knappschaftliche Rentenversicherung ist ebenso aufgeführt wie die allgemeine Jahresarbeitsentgeltgrenze.

Zusätzlich findet man die Regeln für geringfügig Beschäftigte (Mini-Job) und die Bedingungen für einen Niedriglohn- oder Midi-Job im Jahr 2012.

Rund um Kinder und Jugendliche informiert das eBooklet zu den Themen Kinderfreibetrag ab 2012, Kinderbetreuungskosten einfacher absetzen sowie den Sonderausgabenabzug für Ausbildungskosten.

In der Rubrik “Rund um den Arbeitsplatz’ geht es um den Arbeitnehmerpauschbetrag, berufsbedingte Fahrtkosten und die elektronische Lohnsteuerkarte.

Bei der Altersversorgung stehen aktuelle Informationen zur betrieblichen Altersvorsorge, der privaten Altersvorsorge, den neuen Unisex-Tarifen, der Riester-Rente und den Rürup-Verträgen zur Verfügung.

Außerdem gibt es noch wissenswertes zu Erträgen aus Kapitalvermögen, haushaltsnahen Dienstleistungen, der Arbeitnehmer Sparzulage, der Wohnungsbauprämie und dem aktuellen Steuertarif.

Das eBooklet ist hier kostenfrei erhältlich:
http://www.mein-finanzbrief.de/download.php?id=1995

Das FinanzplanTeam bietet auf seiner Webseite Hilfsmittel, Software und Coaching an, die beim täglichen Umgang mit seinem Geld helfen.

Für die Einspareffekte der Finanzplan-Anwender ist die Kombination von Software und Coaching aus einer Hand von ausschlaggebender Bedeutung.

Kontakt:
Mein-Finanzbrief
Tina Kaiser
Anhauser Straße 78
89547 Gerstetten-Dettingen
tina.kaiser@mein-finanzbrief.de
03212 – 1006107
http://www.mein-finanzbrief.de