Finanzportal TopKonto.de: Finanzkrise hinterlässt Spuren bei den Lesern

Ein generell steigendes Interesse an Finanzprodukten konnte das Ratgeberportal TopKonto.de im Jahr 2011 verzeichnen. Gleichzeitig informierten sich aber auch immer mehr Leser des Magazins rund um die Themen “Verschuldung”. Ausgewertet wurden die Gesuche von etwa 100.000 Besuchern.

Interessant dabei: Trotz insgesamt eher magerer Verzinsung waren Tagesgeld-Produkte in den vergangenen 12 Monaten so gefragt wie nie zuvor. Am meisten Interesse konnten dabei ausgerechnet die Angebote des Newcomers der Bank of Scotland verzeichnen, insbesondere in der zweiten Jahreshälfte punktete das schottische Kreditinstitut. Im Girokonto-Bereich führten hingegen erneut die Deutsche Kreditbank AG (DKB) sowie die Postbank, was das Interesse der Leser anbelangt. Somit liegen sowohl eine Direktbank als auch eine Filialbank mit an der Spitze der meist gesuchten und gelesenen Themen.

Ein weiterer Trend kann zumindest indirekt mit der Finanz- und Wirtschaftskrise in Zusammenhang gebracht werden. So handelte es sich bei einem der mit Abstand meistbeachteten Sachthemen im vergangenen Jahr um den Begriff “Pfändungsschutzkonto”, dicht gefolgt von Beiträgen rund um die Themen “Verschuldung”, “Schuldenfalle”, “Schuldnerberatung” und “Privatinsolvenz”.

Die prozentual größte Steigerung – mit über 200 Prozent – konnte im Übrigen die alternative GLS Bank aus Bochum für sich verzeichnen. Ein Indiz dafür, dass sich immer mehr Leser des Onlinemagazins für nachhaltige Finanzprodukte interessieren, und eher unzufrieden mit den oftmals umstrittenen Finanzprodukte der “konventionellen” Banken sind. Bei den Berichten rund um Geldanlage und Aktien punkteten insbesondere sämtliche Themen der “Commerzbank” als auch der “Deutschen Bank”. Dies mag kaum verwundern, lagen doch beide Unternehmen stark im Fokus der Märkte als auch der Anleger.

Im Bereich “Kredite und Finanzierungen” konnten erstaunlicherweise Ratgeber und Produkte zur Finanzierung des Eigenheims oder sonstiger Immobilien eine Steigerung von immerhin 20 Prozent für sich verbuchen, einschließlich der Produkte im Bausparbereich. Dies könnte unter anderem am generell steigenden Interesse für Sachanlagen und -Werte an sich liegen, angesichts einer weiterhin eher unsicheren Lage auf den hiesigen aber auch internationalen Finanzmärkten.

Das Portal TopKonto.de analysiert seit 2009 die jeweils meistgefragtesten Finanzthemen seiner Leser. In 2011 konnten dabei die Gesuche von nahezu 100.000 Besuchern analysiert werden, mit stark steigender Tendenz. Im Fokus stehen hierbei einzelne Banken genauso wie die unterschiedlichen Sachthemen, über welche die Redaktion des Magazins regelmäßig berichtet.

Das Finanzportal TopKonto.de wurde im Frühjahr 2009 gegründet.

Ein Team bestehend aus Bankkaufleuten und Finanzexperten in Teltow bei Berlin berichtet darin regelmäßig über Nachrichten und neue Entwicklungen auf den Kapitalmärkten, bietet Trends und Untersuchungen rund um private Finanzen, Geldanlage, Vorsorge, Giro- und Tagesgeldkonten, Online Banking, Konsumentenkredite, Baufinanzierungen und mehr.

Erfahrungsberichte von Kunden zu ihrer jeweiligen Hausbank sowie unabhängige Finanztipps runden dieses Angebot ab.

Kontakt:
TopKonto.de
Michael Firnkes
Luise-von-Werdeckstr. 13
14513 Teltow
redaktion@topkonto.de
03328 ? 9348018
http://www.topkonto.de