Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Gesunde und motivierte Mitarbeiter mit E-Learning der Know How! AG

Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz
1 1 Lernprogramme für Mitarbeiter und Führungskräfte decken alle Bedürfnisse ab.

Die zweithäufigste Ursache aller Krankenstände in Deutschland sind mit 11% mittlerweile Stress, psychosoziale Belastungen und Burn-out-Phänomene – Tendenz steigend. Immer mehr Unternehmen reagieren darauf mit der Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements und individueller Gesundheitsförderung.
Die Know How! AG bietet mit den neuen Lernprogrammen der Reihe HealthCare plus eine nachhaltige und kosteneffiziente Lösung an. Deren Ziel ist es, die Gesundheit, Leistungsbereitschaft und Motivation der Mitarbeiter auch in Zeiten steigender Anforderungen aufrecht zu erhalten und damit Burnout und anderen Stress-Symptomen entgegenzuwirken.
HealthCare plus bietet acht Lernprogramme für Mitarbeiter und drei für Führungskräfte an. In vier Lernprogrammen zum Thema “Sich selbst gesund führen” geht es um den Einfluss richtiger Ernährung und Bewegung und den konstruktiven Umgang mit psychosozialen Anforderungen sowohl im Beruf als auch im Privatleben. Vier weitere Kurse widmen sich dem Thema Leistungsfähigkeit im Team. Drei Lernprogramme wenden sich an Führungskräfte mit dem Ziel, Mitarbeiter gesund zu führen. Übungen, Tipps und Checklisten für Smartphones runden alle Angebote ab.
Die Know How! AG entwickelt diese Kurse gemeinsam mit den Fachexperten von Flow_Zone®. Die Markteinführung erfolgt ab Februar 2012. Alle Module können unabhängig voneinander erworben werden. Das Angebot reicht von der Einzelplatzlizenz bis hin zur Unternehmenslizenz mit attraktiven Staffelpreisen.

Vorteile von E-Learning Kursen im Bereich Gesundheitsmanagement
Gerade für ein derart individuelles und sensibles Schulungsthema wie Gesundheit bietet sich eine Umsetzung als E-Learning-Kurs besonders an. Alle Mitarbeiter werden auf diese Weise kosteneffizient geschult. Sie lernen selbstbestimmt und können sich gezielt auf Basis ihrer individuellen Anforderungen oder anonymer Selbsteinschätzungstests in die für sie relevanten Themen vertiefen. Die Angst vor Bloßstellung ist hinfällig, denn jeder Mitarbeiter kann seine Themen für sich bearbeiten, ohne sich erklären zu müssen. Eine flexible Bearbeitung und zeitlich optimierte Lernnuggets sind besonders geeignet für Führungskräfte-Schulungen.
Die Know How! AG präsentiert HealthCare plus erstmals vom 31. Januar bis 2. Februar auf der Learntec 2012 in Karlsruhe, Stand D30.

<a href="http://www.healthcare-elearning.de” rel=”nofollow”>www.healthcare-elearning.de

Know How! AG
Seit 1992 entwickelt die Know How! AG kontinuierlich neue Weiterbildungskonzepte. Der Firmensitz ist in Stuttgart, Niederlassungen bestehen in Konstanz, Köln und Augsburg.
Als Pionier auf dem Gebiet des Web Based Trainings (WBT) erstellte die Know How! AG bereits 1995 die ersten erfolgreichen E-Learning-Produkte.
Das Unternehmen bietet richtungsweisende Konzepte und Lösungen im Weiterbildungsbereich für Kunden aus allen Branchen an, denn mehr Wissen bedeutet für die Unternehmen mehr Wert. Individuelle E-Learning-Konzepte, Lernsoftware, praxisorientierte Präsenzseminare, bedarfsorientierte Beratung und zielgruppengerichtete Lernkonzepte zählen zu den Kernkompetenzen des Unternehmens.

Flow_Zone®
Flow_Zone® unterstützt die nachhaltige Sicherung und Entwicklung der Leistungsfähigkeit und Gesundheit – individuell, im Team, in der Organisation. Die Unternehmergesellschaft entwickelt, integriert und publiziert wissenschaftlich fundierte Methoden, Formate und Werkzeuge, die ganz praktisch mehr Freude am Tun und gesunde Haltungen ins Unternehmen bringen.
Als Mitglied der “Research and Design Group for Social Business, New Work and New Culture” engagiert sich das Unternehmen für ein sinnvolleres Wirtschaften, wertschätzende Führungs-Praxis und mehr Flow im Leben.

Kontakt:
Know How! AG
Bastian Deckenbach
Ruppmannstraße 33b
70565 Stuttgart
bastian.deckenbach@knowhow.de
0711780590
http://www.knowhow.de