Gute Finanzberater beraten fair

Gute Finanzberater beraten fair
Verbraucher schätzen Fairness in der Finanzberatung, Bild: Konstantin Gastmann / pixelio.de

Hannover (news4today) – Die Forderung nach Fairness in der Finanzberatung ist derzeit allgegenwärtig. Politiker und Verbraucherschutzverbände verlangen, dass die Beratungsqualität im Sinne der Privatanleger deutlich erhöht werden muss. Qualität in der Finanzberatung erzeugt Fairness in der Finanzberatung, denn faire Beratung orientiert sich immer zuerst an Kundensituation und Kundenwünschen.

Immer wieder stehen Verbraucher heute vor der Frage, wie sie aus der unglaublichen Produktvielfalt des Finanz- und Versicherungsmarktes, die für ihren Bedarf passgenaue Produktzuordnung realisieren können. Zu oft sind in der Vergangenheit Produkte über den Bankschalter oder den Maklertresen verkauft worden, deren Inhalt die Kunden nicht immer genau einschätzen konnten. Die Verunsicherung der Verbraucher kennt auch Thomas Bilitewski, Geschäftsführer der AWD Deutschland GmbH: “Verbraucher finden heute im Finanzmarkt eine nahezu unerschöpfliche Produktvielfalt. Aufgabe einer fairen, qualifizierten Finanzberatung, wie wir sie bei AWD heute leben, ist es, diese Produktvielfalt überhaupt für den Kunden erst einmal einschätzbar zu machen.”

Aufklärung spielt dabei eine ganz entscheidende Rolle. Hier wird von der qualifizierten Finanzberaterin und dem qualifizierten Finanzberater Fairness im gesamten Beratungsprozess gefordert, denn faire Finanzberatung bemisst sich nicht nur an den Inhalten der Beratung, sondern auch an der Art und Weise des Beratungsprozesses.
Hierfür benötigt der Finanzberater oder die Finanzberaterin ausreichend Zeit.

AWD-Experte Thomas Bilitewski: “Faire Finanzberatung ist auch immer professionelle Finanzberatung durch qualifizierte Bedarfserfassung, Aufklärung und Empfehlung.” Hierzu nimmt sich der faire Finanzberater die entsprechende Zeit und gibt dem Kunden oder der Kundin ausreichend Gelegenheit, die finanziellen Wünsche und Ziele möglichst genau zu konkretisieren. Dies wiederum ermöglicht dem Finanzberater, den Kundenerwartungen ein entsprechend exakt angepasstes, faires Produktangebot zuzuordnen.

Thomas Bilitewski, in der Geschäftsführung der AWD Deutschland GmbH zuständig für die Ressorts Partner- und Produktmanagement und Beratungsprozesse: “AWD greift hierfür auf hochqualifizierte Profis bei Klassifizierung, Einstufung und Bewertung der Chancen und Risiken eines Finanzproduktes zurück. So entstehen Chance-Risiko-Profile, die dem ratsuchenden Verbraucher die Produktauswahl erleichtern sollen.”

Finanzberater und Kunden bestätigen immer wieder: Je mehr Zeit in die Ermittlung und Aufnahme der Kundensituation und der Kundenwünsche vom Berater investiert wird, umso zufriedener ist der Kunde. “Das ist ein Stück gelebte Fairness im Interesse der Kunden”, so AWD-Geschäftsführer Thomas Bilitewski.

news4today ist eine deutschsprachige, für Leser kostenfreie Informationsseite. news4today ist auf der Hauptseite / Startseite frei von Werbeeinblendungen. news4today verbreitet Informationen aus eigenen und fremden Quellen.

Kontakt:
news4today
Kai Beckmann
Baarerstraße 53
6304 Zug
info@news4today.de
015158753265
http://www.news4today.de