Lösung der Schuldenkrise?

Das kündigte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble am Freitag in Paris.

Dort fand ein zweitägiges Treffen der Finanzminister und Notenbankchefs der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer statt. Bis Ende nächster Woche soll ein umfassendes Paket zur Lösung der Schuldenkrise vorgelegt werden. Bei der Lösung zögen Deutschland und Frankreich an einem Strang. Das in Aussicht gestellte Euro-Paket werde unter anderem sicherstellen, dass die europäischen Banken ausreichend mit Kapital ausgestattet sind, sagte Schäuble. Auch werde es eine Lösung für Griechenland geben.