Lufthansa City Center auf Rekordniveau

Bestes Ergebnis in der 20jährigen Geschichte der Reisebüroorganisation – Geschäftsjahr 2011: Umsatz steigt um elf Prozent auf 2,13 Milliarden Euro

Die Lufthansa City Center haben 2011 deutschlandweit und international einen entscheidenden Schritt nach vorn getan und ihre Marktposition in einem allgemein guten Reiseklima erneut stärken können. “Unsere Priorität lag klar auf “Wachstum durch Qualität und Nachhaltigkeit” mit dem Ziel, unser Profil im Reisebüromarkt als hochwertiger Anbieter weiter zu schärfen – dies ist uns in vollem Umfang gelungen, und wir freuen uns, diese guten Ergebnisse insbesondere im Jahr unseres zwanzigjährigen Bestehens der LCC-Organisation vorlegen zu können”, so Klaus Henschel, Geschäftsführer der Lufthansa City Center Reisebüropartner GmbH, Frankfurt.

So konnte der Umsatz der rund 300 LCC-Partnerbüros in Deutschland im Geschäftsjahr 2011 um elf Prozent auf 2,13 Milliarden Euro gesteigert werden. Dabei legte der Geschäftsreiseverkehr unter der LCC-Marke “Business Plus” um 14 Prozent auf mehr als 1,06 Milliarden Euro zu, die Touristik um sechs Prozent auf über 1,07 Milliarden Euro. Henschel: “Damit halten sich Privatreisen und dienstlich motivierte Reisen bei LCC nahezu exakt die Waage – dies ist ein sehr gesundes Verhältnis, über das wir bei ständig wechselnden Konjunkturaussichten sehr glücklich sind.”

Das überdurchschnittliche Wachstum bei den Geschäftsreisen ist laut Henschel eindeutig auf das erheblich gewachsene internationale Engagement von LCC zurück zu führen. Immer mehr Firmen, vor allem mittelständische, wissen den globalen LCC-Service mit seiner individuellen Betreuung durch LCC-Partner vor Ort zu schätzen und folgen verstärkt den maßgeschneiderten Angeboten, die Lufthansa City Center fürs Travel Management großer und kleiner Firmen ausarbeiten.

In der Touristik bewährte sich die konsequente Sortimentspolitik, die strikt auf Qualität ausgerichtet bleibt. Zeichen setzte hier LCC 2011 hier vor allem im obersten Marktsegment mit dem Angebot “Pure Luxury”, das gemeinsam mit ausgewählten Partner und Veranstaltern erstmals in den Markt gebracht wurde. Auch Sportreisen und Kreuzfahrten trugen zur guten Entwicklung bei Privatreisen bei. So ist LCC ausgewiesener Kreuzfahrtspezialist unter den Reisebüros in Deutschland und kürt jedes Jahr denn auch das “Schiff des Jahres” als besondere Empfehlung von LCC an die Kunden.

Auch international ist LCC deutlich gewachsen und konnte außerhalb Deutschlands mit mehr als 350 Partnerbüros nahezu drei Milliarden Euro Umsatz erzielen. Gemeinsam mit der Lufthansa City Center International GmbH (LCCI), die heute in rund 80 Ländern mit Franchisepartnern vertreten ist, erzielte die Gesamtorganisation von LCC im Jahr 2011 ein Umsatzvolumen von 5,03 Milliarden Euro – ein Zuwachs gegenüber 2010 von zwölf Prozent, wobei auch hier der Geschäftsreiseverkehr stärker wuchs als die Privatreisen.

Weitere Informationen zu den Lufthansa City Center gibt es im Internet: www.lcc.de und www.lufthansa-city-center.de.

Die Lufthansa City Center sind das weltweit größte, unabhängige Franchise System im Reisebüromarkt.

Kontakt:
Lufthansa City Center
Klaus Henschel
Lyoner Straße 36
60528 Frankfurt am Main
069 – 660 75 100

www.lufthansa-city-center.de
urlaub@lcc24.com

Pressekontakt:
Claasen Communication
Werner Claasen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
lcc@claasen.de
06257 – 6 87 81
http://www.claasen.de