Lukas Podolski und E WIE EINFACH pflanzen mit PLANT-MY-TREE. Die Stiftung. Bäume zur Motivation für mehr Umweltschutz auf Musikfestivals

Von links nach rechts: Bettina Donges, Lukas Podolski, Markus Krampe und Sören Brüntgens.

– Fußballstar und GLÜCKSGEFÜHLE-Mitorganisator Lukas Podolski gibt gemeinsam mit E WIE EINFACH den Startschuss für ein Baumprojekt

(Lindlar) Bäume pflanzen für den guten Zweck: Lukas Podolski, Fußballstar und Mitorganisator des GLÜCKSGEFÜHLE Festivals und der Ökostromanbieter E WIE EINFACH haben heute den Startschuss für ihre Zusammenarbeit gegeben. Lukas Podolski packte höchstpersönlich mit an und griff zum Spaten, um Bäume zu pflanzen und damit ein symbolisches Zeichen für eine nachhaltigere Zukunft zu setzen. Der Termin fand unter fachkundiger Anleitung von PLANT-MY-TREE. Die Stiftung. in Lindlar, NRW, statt. Sie ist Teil der Partnerschaft zwischen E WIE EINFACH und dem GLÜCKSGEFÜHLE Festival, welches vom 12. bis 15. September 2024 am Hockenheimring stattfindet.

„Mit dieser Aktion wollen wir unserer Verantwortung für die Umwelt nachkommen und zugleich die Freude am Festivalbesuch erhalten. Gemeinsam mit Lukas Podolski und dem GLÜCKSGFÜHLE Festival setzen wir so ein Zeichen für Umweltschutz der Spaß macht und freuen uns, mit PLANT-MY-TREE. Die Stiftung. einen starken Partner an unserer Seite zu haben“, erklärt Katja Steger, CEO von E WIE EINFACH.

Engagement für eine grünere Umwelt und Umweltschutz auf Festivals
Hintergrund der Aktion ist die am Festival-Ort aus technischen Gründen noch nicht vollständig auf grüne Energie umstellbare Stromversorgung. Trotz des Einsatzes von grünem Strom aus allen verfügbaren Photovoltaik-Anlagen sowie des teilweisen Bezugs von Ökostrom am Veranstaltungsort bleibt eine Restmenge konventionell erzeugten Stroms.

E WIE EINFACH und die Veranstalter des GLÜCKSGEFÜHLE Festivals fördern daher dieses nachhaltige Projekt, um so einen Beitrag für eine grünere Umwelt zu leisten und für mehr Umweltschutz auf Festivals zu werben. Beide Partner unterstützen ab sofort PLANT-MY-TREE. Die Stiftung., deren Ziel es ist, die Natur zu schützen und Leben zu bewahren. Einen großen Anteil hat der Erhalt und die Schaffung von gesunden Waldflächen, wozu das Pflanzen neuer Bäume beiträgt.

Die Idee: Die während des Festivals im September verbrauchten Kilowattstunden Strom werden in Euro umgerechnet. Damit wird das nachhaltige Baumpflanz-Projekt der PLANT-MY-TREE. Die Stiftung. in Lüdenscheid unterstützt, und somit ein positiver Beitrag zum Umweltschutz geleistet.

„Zu der unvergesslichen Reise ins Glück, die wir den Besuchern unseres Festivals versprechen, gehört für uns auch ein verantwortlicher Umgang mit der Umwelt. Wir freuen uns dies mit E WIE EINFACH und PLANT-MY-TREE. Die Stiftung. gemeinsam umsetzen zu können“, sagt Fußballstar Lukas Podolski.

„Das GLÜCKGEFÜHLE Festival soll für alle eine positive Erfahrung sein, insbesondere vor dem Hintergrund der großen Besucherzahl erfordert dies auch die Berücksichtigung ökologischer Aspekte und den bewussten Umgang mit Umwelt und Ressourcen. Mit unseren Partnern E WIE EINFACH und PLANT-MY-TREE. Die Stiftung. haben wir hierfür ein entsprechendes Konzept erarbeitet, für das wir mit der heutigen Aktion den Startschuss gegeben haben“, ergänzt Markus Krampe, Veranstalter des GLÜCKSGEFÜHLE Festivals.

Erfolgreicher Auftakt wird in Lüdenscheid fortgesetzt
Der erfolgreiche Auftakt mit symbolischer Baumpflanzung für das Projekt fand auf einer Waldfläche in Lindlar statt, auf der PLANT-MY-TREE. Die Stiftung. bereits Baumpflanzungen realisiert hat.

Die Baumspende wird im Herbst 2024 in ein Baumpflanz-Projekt auf der stiftungseigenen Fläche in Lüdenscheid fließen. Auf einem ca. 65 Hektar großen Areal wird das bisher größte und umfangreichste Naturschutzprojekt der Stiftung umgesetzt. Hier sind die Wiederbewaldung, die Erstellung eines Naturlehrpfades sowie eines Schulungs- und Informationszentrums in Planung. Ziel des Projektes ist es, Naturschutz für jedermann verständlich und zugänglich zu machen.

„Wir freuen uns sehr, diese Aktion mit Lukas Podolski, dem Glücksgefühle Festival und E WIE EINFACH umzusetzen. Mit der symbolischen Pflanzung der Bäume heute und einer großen Baumpflanzung im Herbst auf unserer Fläche in Lüdenscheid wird ein weiterer Beitrag zu echtem Umwelt- und Naturschutz geleistet, und das hier in Deutschland. Das ist das, was wir tun und was mich antreibt: Nicht zuschauen, sondern machen. Gemeinsam mit unseren Unterstützern und solchen tollen Partnern können wir viel bewirken“, ergänzt Sören Brüntgens, Vorstandsvorsitzender von PLANT-MY-TREE. Die Stiftung.

E WIE EINFACH
E WIE EINFACH ist der Energieanbieter für die mobile Generation, mit Fokus auf Individualität und Digitalisierung. Das Angebot umfasst Ökostrom- und Ökogastarife, die mit Wunschprodukten kombinierbar sind. Alle Angebote überzeugen mit Verständlichkeit, Transparenz sowie einem mehrfach ausgezeichneten Service. Eine Übersicht zum Unternehmen und zu Produkten von E WIE EINFACH finden Sie unter www.e-wie-einfach.de, in unserem Newsroom, auf Facebook, Instagram, LinkedIn, TikTok sowie auf YouTube.

Kontakt
E WIE EINFACH GmbH
Bettina Donges
Salierring 47-53
50677 Köln
0221-17737-308
0221-17737-210
917fca0c663b172613cc6610adf3e10591331d4a
http://www.e-wie-einfach.de