Metsä Board: Kapazitätsausbau am Standort Äänekoski

Metsä Board, führender Hersteller von hochwertigem Faltschachtelkarton in Europa, hat den Umbau der Kartonmaschine am Standort Äänekoski in Finnland abgeschlossen und seine Produktionskapazität für Faltschachtelkarton damit um 30.000 Tonnen auf 240.000 Tonnen jährlich erhöht. Anfang Mai wurde die Produktion von Carta Integra und CartaSolida wie bisher wieder aufgenommen; diese Produkte von Metsä Board werden insbesondere für anspruchsvolle Verpackungs- und Grafikanwendungen empfohlen.

“Nachhaltige Verpackungen aus Frischfaser werden weiterhin stark nachgefragt, und darauf haben wir mit einer Steigerung unserer Lieferbereitschaft reagiert”, so Olli Mäki, VP Cartonboard Sales, Metsä Board. “Unsere Kartonqualitäten sind aufgrund ihres hohen Reinheitsgrades und ihrer ausgezeichneten sensorischen Eigenschaften ideal für Süßwaren, Arzneimittel sowie Kosmetik- und Pflegeprodukte geeignet. Dank ihrer hervorragenden Druckeigenschaften erreichen sie eine perfekte Wiedergabe und eignen sich somit für hochwertige Verpackungsanwendungen. Da sie im Vergleich mit ähnlich festen Kartonqualitäten deutlich leichter sind, sind sie auch umweltfreundlicher.”

In Äänekoski läuft aktuell auch ein Projekt zur Steigerung der Kartonausrüstungskapazitäten. Dies wird durch einen Umbau des Bereichs ermöglicht, der durch die Außerbetriebnahme der Papiermaschine am Standort frei geworden ist. Die Maßnahme soll im Herbst abgeschlossen werden.

Der Umbau der Kartonmaschine in Äänekoski ist Teil des Karton-Investitionsprogramms 2011-2012 von Metsä Board, mit dem Lieferbereitschaft und Service optimiert werden sollen. Im Rahmen dieses Programms wurde der Umbau des Werks in Simpele im Juni 2011 durchgeführt, gefolgt vom erfolgreichen Umbau des Werks in Kyro im Dezember 2011. Das Programm beinhaltete auch die Modernisierung der Streicheinheit des Kraftliner-Werks Kemi. Weitere Investitionen fließen nun in den Neubau eines Biokraftwerks, das an das Werk in Kyro angrenzt und im Herbst 2012 fertig gestellt werden soll. Durch diese Maßnahme soll fossiles Erdgas durch CO2-neutrale Bioenergie ersetzt werden.

Link zum Foto: <a href="http://databank.metsagroup.com/?cart=452-dggimfmbgh&l=EN“>http://databank.metsagroup.com/?cart=452-dggimfmbgh&l=EN

Weitere Informationen erhalten Sie bei Metsä Board:
Olli Mäki, VP Cartonboard Sales
Mobil +358 (0)50 598 9888
E-Mail olli.maki(at)metsagroup.com

www.metsagroup.com

Metsä Group ist ein verantwortungsvoller Forstindustriekonzern, dessen Produkte Bestandteil des täglichen Lebens sind und zum nachhaltigen Wohlbefinden der Menschen beitragen. Metsä Group stellt ihre qualitativ hochwertigen Produkte hauptsächlich aus nachwachsenden skandinavischen Hölzern her. Die Geschäftsbereiche des Konzerns sind Tissue und Kochpapiere, Karton und Papier, Zellstoff, Holzprodukten und Holzbeschaffung. Metsä Group erzielte in 2011 einen Umsatz von 5,3 Milliarden Euro und beschäftigt etwa 12.500 Mitarbeiter. Der Konzern ist in etwa 30 Ländern vertreten.

www.metsaboard.com

Metsä Board ist führenden europäischen Hersteller von Frischfaserkarton, weltweit führender Anbieter von gestrichene White Top Kraftliner und bedeutender Papierlieferant. Das Unternehmen bietet Premium-Lösungen für Verpackungs-, Grafik- und Bürozwecke. Das weltweite Vertriebsnetz des Unternehmens beliefert Markenartikler, Kartonverarbeiter, Druckereien, Großhändler und Büroproduktanbieter.

Metsä Board unterstützt seine Kunden in ihrer Geschäftstätigkeit mit seinen hochwertigen Kartonprodukten und Qualitätspapieren für Verpackungen sowie für Kommunikations- und Werbezwecke. Zusammen mit seinen Kunden und Partnern entwickelt Metsä Board ständig neue Innovationen für anspruchsvolle Endanwendungen: Metsä Boards Kartonqualitäten werden für Verpackungen für Kosmetik- und Pflegeprodukte, Lebensmittel, Zigaretten und Gebrauchsgüter sowie im Graphik-Bereich eingesetzt. Metsä Boards Papierqualitäten werden für Büropapiere, Tapeten und für andere spezielle Endanwendungen verwendet.
Die Geschäftsbereiche von Metsä Board sind: “Paperboard” und “Paper and Pulp”

Metsä Board, mit seinem Hauptsitz in Finnland, erwirtschaftete im Jahr 2011 einen Umsatz von 2,5 Milliarden Euro und beschäftigt 4.000 Mitarbeiter weltweit. Metsä Board, Teil von Metsä Group, ist an der Helsinkier Börse NASDAQ OMX Helsinki notiert.

Kontakt:
Metsä Board
Melanie Hansen
P.O.Box 20
02020 Metsä
00358 1046 11

http://www.metsaboard.com
melanie.hansen@muthkomm.de

Pressekontakt:
Muth Kommunikation
Melanie Hansen
Hopfensack 19
20457 Hamburg
melanie.hansen@muthkomm.de
040 3070 70720
http://www.muthkomm.de