NPL-Fonds:Der seriöse mit besicherten Forderungen

Der Fondsanbieter NPL Investor arbeitet mit Non Performing Loans (NPLs), leistungsgestörten Krediten, die Banken abgestoßen haben. Das Fondsangebot, das seit Kurzem bei NPL Investor GmbH & Co. in der Platzierung ist, hat ein Volumen von 25 Millionen Euro. Eine Beteiligung ist ab 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio möglich.

Die Platzierung soll spätestens zum Ablauf des kommenden Jahres abgeschlossen sein. Interessant hierbei sind die variablen und wählbaren Fondslaufzeiten. Diese liegen zwischen vier und zehn Jahren nach Schließung. „Wir möchten damit dem Wunsch vieler Kunden nachkommen, die einen überschaubaren Anlagehorizont suchen”, erklärt NPL-Geschäftsführer Karsten-Dairek Keune. Als weitere Fonds sind ein Private Placement und ein Ansparfonds kurz vor der Fertigstellung bzw. Genehmigung.

Grundsätzlich sieht das Fondskonzept der NPL Investor GmbH & Co. Erste KG die Thesaurierung der Gewinne vor. Jedoch ist es grundsätzlich möglich, 40 Prozent der anfallenden Gewinne zu entnehmen. Intern kalkuliert das Fondsmanagement – abhängig von den Laufzeiten – mit Renditen zwischen zehn und 15 Prozent. „Ein äußerst konservativer Ansatz, der uns Spielraum nach oben lässt, wobei wir uns weitgehend auf besicherte Kredite konzentrieren”, sagt Keune. Hierunter versteht man solche Kredite, die hauptsächlich mit Immobilen abgesichert, also werthaltig sind.

Dabei ergibt sich durch die Auflösung leistungsgestörter Kredite bei richtiger Umsetzung für alle Beteiligten eine Gewinnsituation. Die Banken bekommen durch den Verkauf weiteren Spielraum bei Refinanzierungen (Stichwort Basel 3). Die Schuldner durch eine teilweise Restschuldbefreiung die Chance, unbelastet neu anzufangen, sodann es keine weiteren Forderungen gibt. Und der Fonds hat bei günstigen Kaufpreisen die Möglichkeit, entsprechenden Gewinn für die Investoren zu erzielen.

Besonderen Stellenwert legt das Management dabei auf die sozialverträgliche Auflösung der leistungsgestörten Kredite. Hierzu findet eine enge Zusammenarbeit mit der bereits 1908 gegründeten Gartenstadt-Gesellschaft Hellerau AG und deren Fachleuten als Servicing-Partner statt.

Firma
Strasse
PLZ • Ort
Registergericht
Handelsregister-Nummer

Komplementär
Registergericht
Handelsregister-Nummer
Geschäftsführer

Kostenlose
Telefon-Hotline
Telefon
Telefax

E-Mail
Internet
NPL Investor GmbH & Co. Erste KG
Professor-Messerschmitt-Straße 3
85579 Neubiberg
Amtsgericht München
HRA 97005

NPL Investor GmbH
Amtsgericht München
HRB 191006
Karsten-Dairek Keune

FREECALL
0800 6753663
089 • 416 156 960
089 • 416 156 961

info@npl-invest.deDiese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
http://www.npl-invest.de