NPL Investor GmbH: Wesentliche Erfolgsvorraussetzungen des Fonds

Die wesentliche Voraussetzung für den Erfolg der Kapitalanlage ist, dass die besicherten und unbesicherten Forderungen im Rahmen des Servicing professionell bearbeitet und abgewickelt werden, damit Erlöse erwirtschaftet werden.

Die Gartenstadt-Gesellschaft Hellerau AG gegr. 1908, die Vertragspartner des Emittenten ist, ist ein Dienstleister, der in einer Firmengruppe tätig ist, die bereits seit 1994 gestörte Immobilienforderungen eingekauft, entwickelt und erfolgreich verwertet haben. Die Gartenstadt-Gesellschaft Hellerau AG gegr. 1908 ist auf die Aufarbeitung und Abwicklung von besicherten (überwiegend durch Immobilien besichert) und unbesicherten Forderungen spezialisiert. Sie verfügt über hochqualifizierte Mitarbeiter, Immobilienfachwirte, Asset-Manager, Wirtschaftsermittler, Wirtschafts- bzw. Insolvenzrechtsanwälte. Die Gartenstadt-Gesellschaft Hellerau AG gegr. 1908 arbeitet ausschließlich auf Erfolgsbasis, d.h. sie erhält 30% der erzielten Erlöse. Darüber hinaus ist der Servicer für die Aktenverwaltung durch spezialisierte Rechtsanwälte beauftragt und erhält dafür eine monatliche Pauschale von 15.000 Euro. Die Gartenstadt-Gesellschaft Hellerau AG gegr. 1908 arbeitet nach den Grundsätzen der “Bundesvereinigung Kreditankauf und Servicing e.V..

Pressemeldung der NPL Investor GmbH Neubiberg