RA Dr. Stoll-ein Mandantenfänger?

Nun, da ist Dr. Stoll nicht alleine im Netz. Klar jedes Mandat bringt seiner Kanzlei ja auch richtig Geld. Auch die Rechtsanwälte haben gelernt “Klappern gehört zum Geschäft”, und jedes Mandat bringt Kohle ins Haus.

Da ist Dr,. Stoll mit seinem “Lockangebot” aus unserer subjektiven sicherlich nicht anders als einige seiner Kollegen.Er ist eher schon der “billige Jacob” oder der “Superlocker”, denn er will für eine Ersteinschätzung ihres Problems nur 50 Euro, fast ein Discounter, aber was kommt danach?

Lesen Sie mehr auf www.diebewertung.de und über Mandantenfänger (sarkastisch gemeint) unter www.diebewertung.info