Ratgeber: Was versteht man eigentlich unter HR-PR?

Jammern über den demografischen Wandel hilft nicht!

Ratgeber: Was versteht man eigentlich unter HR-PR?

Guido Müller, Leiter psv relations – Experten für Wertekommunikation im Mittelstand.

Als attraktiver Arbeitgeber positionieren sich nach wie vor zu wenige Unternehmen mit einer klaren PR-Strategie. Dabei bieten sich gerade hier ganz neue Chancen zum Handeln. Das Thema Human Resources Public Relations (HR-PR) ist eine junge Kommunikationsdisziplin, die auf Mitarbeitergewinnung und -bindung jenseits des angestaubten Personalmarketings setzt. “Vertrauen ist hier entscheidend: Im internen und externen Dialog zeigt HR-PR die Unternehmen von ihrer menschlichen Seite und weckt so das Interesse von potenziellen Bewerbern am Unternehmen”, erklärt Guido Müller, Leiter von psv relations in Siegen. “Vor allem kommt es auf eine authentische Wertekommunikation in der PR an.”

Ohne die Kommunikation dieser so genannten weichen Faktoren funktioniert keine Arbeitgebermarke erfolgreich. HR-PR ist eine Spezialaufgabe für Kommunikationsverantwortliche im Unternehmen oder auf Agenturseite. Mit “Roundtables”, Expertenkreisen oder sozialen Aktionstagen werden neue Kommunikationswege genutzt, um mit Zielgruppen erfolgreich in Dialog zu treten und Werte lebendig zu vermitteln.

Übrigens: Auch Medienvertreter sind bereit über solche Veranstaltungen zu berichten, wenn ihnen hier kein “kalter Kaffee” eingeschenkt wird, sondern spannende Themen (bspw. “Work-Life-Balance für Familien” oder “Beruflich umsteigen mit 50”) ihre Aromen entfalten. Wo es in der Arbeitswelt Veränderungen gibt, entsteht der Nährboden für interessante Nachrichten. Gute PR macht daraus persönliche Geschichten aus Sicht der Mitarbeiter. Diese Meldungen klären auf, informieren und stiften Vertrauen in das Unternehmen. Zusätzlich werden die eigenen Mitarbeiter zu erfolgreichen Botschaftern, wenn die Unternehmenspolitik ihnen entsprechende Kompetenzen gibt.

Weitere Informationen unter:
www.psv-relations.de
www.facebook.com/Wertekommunikation

psv relations
psv relations sind Experten fu?r Wertekommunikation im Mittelstand und schaffen strategisch und operativ Wahrnehmung, Verständnis und Reputation fu?r Marken und Produkte im Markt und in der Öffentlichkeit. psv relations ist die PR-Unit der su?dwestf.lischen Markenexperten
von psv marketing.
www.psv-relations.de
www.facebook.com/Wertekommunikation

Kontakt:
psv relations
Katja Betzold
Ruhrststraße 9
57078 Siegen
k.betzold@psv-marketing.de
0271 . 770016-17
http://www.psv-relations.de?

Ratgeber: Was versteht man eigentlich unter HR-PR?

Jammern über den demografischen Wandel hilft nicht!

Ratgeber: Was versteht man eigentlich unter HR-PR?

Guido Müller, Leiter psv relations – Experten für Wertekommunikation im Mittelstand.

Als attraktiver Arbeitgeber positionieren sich nach wie vor zu wenige Unternehmen mit einer klaren PR-Strategie. Dabei bieten sich gerade hier ganz neue Chancen zum Handeln. Das Thema Human Resources Public Relations (HR-PR) ist eine junge Kommunikationsdisziplin, die auf Mitarbeitergewinnung und -bindung jenseits des angestaubten Personalmarketings setzt. “Vertrauen ist hier entscheidend: Im internen und externen Dialog zeigt HR-PR die Unternehmen von ihrer menschlichen Seite und weckt so das Interesse von potenziellen Bewerbern am Unternehmen”, erklärt Guido Müller, Leiter von psv relations in Siegen. “Vor allem kommt es auf eine authentische Wertekommunikation in der PR an.”

Ohne die Kommunikation dieser so genannten weichen Faktoren funktioniert keine Arbeitgebermarke erfolgreich. HR-PR ist eine Spezialaufgabe für Kommunikationsverantwortliche im Unternehmen oder auf Agenturseite. Mit “Roundtables”, Expertenkreisen oder sozialen Aktionstagen werden neue Kommunikationswege genutzt, um mit Zielgruppen erfolgreich in Dialog zu treten und Werte lebendig zu vermitteln.

Übrigens: Auch Medienvertreter sind bereit über solche Veranstaltungen zu berichten, wenn ihnen hier kein “kalter Kaffee” eingeschenkt wird, sondern spannende Themen (bspw. “Work-Life-Balance für Familien” oder “Beruflich umsteigen mit 50”) ihre Aromen entfalten. Wo es in der Arbeitswelt Veränderungen gibt, entsteht der Nährboden für interessante Nachrichten. Gute PR macht daraus persönliche Geschichten aus Sicht der Mitarbeiter. Diese Meldungen klären auf, informieren und stiften Vertrauen in das Unternehmen. Zusätzlich werden die eigenen Mitarbeiter zu erfolgreichen Botschaftern, wenn die Unternehmenspolitik ihnen entsprechende Kompetenzen gibt.

Weitere Informationen unter:
www.psv-relations.de
www.facebook.com/Wertekommunikation

psv relations
psv relations sind Experten fu?r Wertekommunikation im Mittelstand und schaffen strategisch und operativ Wahrnehmung, Verständnis und Reputation fu?r Marken und Produkte im Markt und in der Öffentlichkeit. psv relations ist die PR-Unit der su?dwestf.lischen Markenexperten
von psv marketing.
www.psv-relations.de
www.facebook.com/Wertekommunikation

Kontakt:
psv relations
Katja Betzold
Ruhrststraße 9
57078 Siegen
k.betzold@psv-marketing.de
0271 . 770016-17
http://www.psv-relations.de?