Robustus feiert einjähriges Bestehen mit Erhöhung des Stammkapitals

Am 01. April 2011 wurde mit der Gründung der Robustus GmbH mit Sitz in Berlin die Grundlage für eine neue Anlageklasse gelegt: Sondervermögen aus Stein. Die “Immobilienpolice” robustus privileg hat sich in nur einem Jahr erfolgreich am Markt etabliert. Nun zündet die Tochter der fairvesta Unternehmensgruppe die nächste Ausbaustufe. Dazu wurde das Stammkapital der Gesellschaft von 225.000 Euro auf 475.000 Euro mehr als verdoppelt.

“In der Kombination von Investitionen in Immobilien im Rahmen einer fondsgebundenen Lebensversicherung sehen wir enormes Potential. Um den ersten vielversprechenden Umsätzen Rechnung zu tragen und zukünftig weiter expandieren zu können, haben wir unsere Finanzkraft deutlich erhöht. robustus privileg ist ein am Markt einzigartiges Produkt, dessen Innovationskraft noch längst nicht ausgeschöpft ist.”, prognostiziert Wolfgang Laufer, Geschäftsführer der Robustus GmbH.

Das Unternehmen konnte im vergangenen Geschäftsjahr wichtige Vertriebsverbindungen zu führenden Großvertrieben, Maklernetzwerken und Maklerpools aufbauen. Rund 100 Vertriebspartner schlossen sich direkt der Robustus GmbH an. Es konnten bereits mehrere Millionen Euro als Beitragssumme eingeworben werden.

robustus privileg ist Deutschlands erste börsenunabhängige fondsgebundene Immobilienpolice nach deutschem Recht mit exklusiven Anlageprivilegien des Fürstentums Liechtenstein. Anleger können ab 10.000 Euro in die äußerst sichere – und mit 6,5 bis 8 Prozent Rendite pro Jahr sehr – ertragreiche Fondspolice investieren. Erträge in der Einzahlungs- und Anlagephase werden nicht besteuert und können in voller Höhe wieder angelegt werden. Bei einer Mindestlaufzeit von 12 Jahren sowie einem Mindestalter von 62 Jahren zum Zeitpunkt der Auszahlung fällt nach deutschem Steuerrecht, nur der halbe persönliche Steuersatz an. Leistungen im Todesfall sind vollständig einkommensteuerfrei.

Investiert wird ausschließlich in schulden- und lastenfreie Immobilien mit Absicherung aller Immobilienwertpapiere im Grundbuch. Auf Fremdfinanzierung und Leverage-Effekte wird bewusst verzichtet. Durch die intelligente Investitionsstrategie sind Währungsrisiken, Kursschwankungen, Inflationsverluste oder gar Totalverlust nahezu ausgeschlossen.

Das Institut für Transparenz in der Altersvorsorge (ITA) hat robustus privileg zweimal mit der Bestnote “seht gut” ausgezeichnet. “Heute möchten Kunden wissen, was sie kaufen. Transparenz wird großgeschrieben. robustus privileg hat sich voll der Transparenz verschrieben. Außerdem ist sie eingebunden in die fairvesta Gruppe – Kompetenz im Immobiliensektor ist damit belegt.”, resümiert Dr. Mark Ortmann, Geschäftsführer des Instituts.

Aufgrund der positiven Resonanz ist Wolfgang Laufer für die nächsten Jahre optimistisch: “In 2012 werden wir unsere Position am Markt weiter festigen und die Zahl angebundener Makler erheblich steigern. robustus privileg eignet sich als sachwertbasierte Lebensversicherung hervorragend für sicherheitsorientierte Midager, ältere Kunden mit freiwerdenden Lebensversicherungen, Großeltern – die für ihre Enkelkinder vorsorgen möchten, Euro- und Börsenskeptiker, immobilienaffine Anleger und vermögende Privatkunden wie Selbständige, Handwerker, Freiberufler, Ärzte oder Rechtsanwälte. Für diese Zielgruppen werden wir unsere Vermittler in naher Zukunft mit einer noch effektiveren Vertriebsunterstützung ausstatten und auch unsere Website auf www.robustus-gmbh.com weiter konsequent ausbauen.”

Weitere Informationen zu robustus privileg finden Sie unter www.robustus-gmbh.com

Die robustus GmbH mit Sitz in Berlin, ein Tochterunternehmen der fairvesta Group AG, bietet die in Deutschland erste und einmalige dynamische Einmalbeitrags-Immobilienpolice “robustus privileg”. Die immobilienbasierte Lebensversicherung kombiniert die Vorteile des Versicherungsmantels mit dem professionellen Immobilien-Asset-Management von fairvesta. Als Versicherungspartner konnte die renommierte Wealth-Assurance AG gewonnen werden – eine europäische Lebensversicherung mit Sitz in Liechtenstein und einem verwalteten Vermögen von derzeit 1,3 Milliarden Schweizer Franken. Institutioneller Investor der Wealth- Assurance AG ist der Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a.G., ein Mitglied der SIGNAL IDUNA Gruppe.

Kontakt:
robustus GmbH
Jan Olaf Hansen
Breitenbachstr. 23
13509 Berlin
pressestelle@robustus-gmbh.de
0049 7071 3665212
http://www.robustus-gmbh.de