Schaltzeit CEO André Winzer auf der 7. Fachtagung zur internen Kommunikation der Deutschen Presseakademie

Workshop zum Thema “Mitarbeiterportale und Wissensplattformen konzipieren und implementieren”.

Am 19. April lädt bereits zum 7. Mal die Deutsche Presseakademie Führungskräfte und professionelle PR-Manager aus Unternehmen, Verbänden und öffentlichen Institutionen zur Fachtagung für interne Kommunikation ein. In drei Modulen vermittelt die Tagung konzeptionelle und operative Kenntnisse: Mitarbeitermotivation & Coporate Identity Knowledgemanagement & Ressourcenoptimierung Veränderungs- & Führungskommunikation.

19 Referenten werden sich in Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops unter dem Motto “Mitarbeiter binden, Ressourcen optimieren, Veränderungen meistern” intensiv mit Möglichkeiten auseinandersetzen, wie interne Kommunikation die strategische Ausrichtung von Unternehmen beeinflussen und optimieren kann. Durch den demografischen Wandel ist die Bedeutung der “gelebten” Unternehmensphilosophien gestiegen und wird weiter steigen. Firmen müssen mit ihren Leit- und Selbstbildern sowohl erfahrene Arbeitnehmer als auch junge Fachkräfte erreichen und überzeugen können.
Nähere Informationen zum Programm, alle Referenten und Teilnehmer finden Sie unter http://www.tagung-interne-kommunikation.de/

André Winzer wird am 19. April gemeinsam mit Anja Winzer von der EICT GmbH zwei Workshops zum Thema “Mitarbeiterportale und Wissensplattformen konzipieren und implementieren” durchführen.

Das Thema des Workshops:

43 Fakten, 7 Namen und 3 Weisheiten.
Mitarbeiterportale schießen wie Pilze aus dem Boden. Ob Unternehmenswiki, den gemein-samen Sharepoint oder Enterprise 2.0. Motiviert von Wissensmanagement und dem Fördern von Interaktion versuchen auch KMUs im Strom der Großen mitzuschwimmen … und straucheln. Die Probleme sind meist hausgemacht. Anforderungen zu ermitteln, gemeinsame Ziele zu definieren und Erfolgskriterien festzuzurren erfordert Mitarbeiterengagement und viel interne Kommunikation.

Zu den Referenten:

Anja Winzer, Communication Manager EICT GmbH
Anja Winzer kennt die Vorzüge von Firmenwikis, Dateisharing oder Basecamp. Die PR-Managerin ist heute tätig im Bereich Dissemination für Forschung und Entwicklung, machte zuvor Station im Kultursektor und Verlagswesen, baute für die Internetfirma Unister die PR-Abteilung auf. Impulse fürs Kommunikationsmanagement und den Informationsfluss in Unternehmen holt sie sich gern bei BarCamps und der re:publica.

“Wissensportale sind ein Segen, wenn alle damit so entspannt umgehen wie mit ihrem geliebten Pau-senkaffee.”
http://www.tagung-interne-kommunikation.de/2012/01/24/anja-winzer-schaltzeit-gmbh/

André Winzer, Gründer und Geschäftsführer der Schaltzeit GmbH
André Winzer analysiert und interpretiert mit Leidenschaft Geschäftsmodelle. In seinen Workshops wie auch in seinen Vorträgen geht es dabei rund um das Thema “Preparing for Tomorrow”. Dabei zeigt er, dass Geschäftsmodelle auch leicht auf verschiedene Branchen übertragbar sind. André Winzer ist studierter Betriebswirt und Mediator. Er gründete 2006 die Schaltzeit GmbH, die Firmen bei Ihrer Zukunftsausrichtung durch Strategic Foresight und Ideation unterstützt. Vergangene Stationen: Deutschen Telekom Laboratories, Azri Technologies Indien und Creation Center, Schweden.

“Mitarbeiterportale kosten viel und bringen wenig. Dies ist eine Binsenweisheit der sich Mitarbeiter allzu gern hingeben. Wissensportale, die scheitern, sind oft falsch konzipiert Interne Plattformen sind wie ein Geschäftsmodell zu betrachten. Es lebt davon Informationen zu akquirieren und zu verkaufen. Nur heißt die Währung nicht Geld. Der Erfolgsfaktor Nummer 1 ist die Kommunikation.”
http://www.tagung-interne-kommunikation.de/2012/01/24/andre-winzer-schaltzeit-gmbh/

Die Schaltzeit GmbH wurde im März 2006 als strategische Unternehmensberatung im Informations- und Telekommunikationsumfeld gegründet. Ihre Kernkompetenz liegt im Bereich Innovations-/Technologiefrüherkennung und der Entwicklung von IT-gestützten Tools, die Innovationsprozesse abbilden und steuern können und dabei Zeit- und Kosteneffizienz bieten. Die Schaltzeit ist Mitglied im Xinnovations e. V. sowie im Kompetenznetzwerk Vikora, das im Rahmen der “Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur” (GRW) durch Bundes- und Landesmittel gefördert wird.

Kontakt:
Schaltzeit GmbH
Jana Wichmann
Sorauer Str.3
10997 Berlin
wichmann@schaltzeit.de
+49 30 61289260
http://www.schaltzeit.de