Schuldenschnitt auch für Irland?

Der Schuldenschnitt für Griechenland hat auch Begehrlichkeiten in Irland geweckt. Der irische Finanzminister Michael Noonan hat in einer Rede in Dublin erstmals nach Monaten wieder angedeutet, an einem Schuldennachlass interessiert zu sein. Man stehe derzeit in Verhandlungen über eine Schuldreduktion in Höhe von 15 bis 20 Milliarden Euro, sagte Noonan. Das Wort „Haircut“ hat er dabei offenbar gezielt vermieden.