Semestergebühren übernommen – Rüsselsheimer Volksbank unterstützt Spitzen-Judoka

Semestergebühren übernommen - Rüsselsheimer Volksbank unterstützt Spitzen-Judoka

v.l.n.r. Timo Schmuck (Leiter Vertrieb/Marketing), Igor Mbakom

Auch ein Deutscher Hochschulmeister und international erfolgreicher Spitzensportler muss sich im Studienalltag den gleichen Schwierigkeiten und Herausforderungen wie seine Kommilitonen stellen. Umso glücklicher ist Fabius Igor Mbakom Tchiengang, dass er sich dank der Rüsselsheimer Volksbank nun zumindest in Sachen Studiengebühren vorerst keine Gedanken mehr machen muss. Für zunächst ein Jahr, also für zwei Semester, übernimmt die Bank in Rüsselsheim (http://www.r-volksbank.de/) diese Kosten und unterstützt damit die sportlichen und beruflichen Ambitionen des 22-jährigen Kameruners, der am Rüsselsheimer Fachbereich Ingenieurwissenschaften der Hochschule RheinMain Maschinenbau studiert.

Im vergangenen Jahr war dem aus Kamerun stammenden Mbakom der Sieg in der Gewichtsklasse bis 100 Kilogramm bei den Hochschulmeisterschaften in Hamburg gelungen, nachdem er sich 2010 noch mit dem Vizemeistertitel begnügen musste. Bei den Internationalen Hochschulmeisterschaften in China erreichte er außerdem einen hervorragenden sechsten Platz. Im laufenden Jahr konnte er mit Rang drei bei den hochklassig besetzten International Swiss Open ebenfalls bereits ein herausragendes Ergebnis erzielen. Als nächste Großereignisse stehen nun der European und der World Cup auf dem Plan, bevor Igor Mbakom, der in der 1. Bundesliga für den Judoclub Wiesbaden an den Start geht, sein Heimatland im Oktober bei den Team- Weltmeisterschaften in Brasilien vertritt.

An der Hochschule RheinMain und am Fachbereich Ingenieurwissenschaften ist der Judoka nur einer von zahlreichen Leistungssportlern. Studium, Training, Wettkämpfe und sonstige Aktivitäten unter einen Hut zu bringen, ist für sie nicht immer einfach. Noch schwieriger wird es für ausländische Studierende, die sich zusätzlich in Deutschland und an der Hochschule zurechtfinden müssen. Da bleibt kaum Zeit, um auch noch Geld für den eigenen Lebensunterhalt zu verdienen. Umso willkommener ist für Igor Mbakom die finanzielle Unterstützung durch die Volksbank, die auf Vermittlung von Studentenpfarrer Jochen Müller von der Katholischen Hochschulgemeinde zustande kam. Die Hochschule freut sich über diesen Beitrag, der die eigenen Bemühungen, Spitzenathleten das Studium zu ermöglichen, ergänzt, und wird den weiteren sportlichen Werdegang des Ausnahmejudokas – ebenso wie sicherlich auch die Rüsselsheimer Volksbank – aufmerksam und begeistert verfolgen.

Die Volksbank Rüsselsheim ist der Partner für Finanzangelegenheiten in der Region. Im Vordergrund steht der persönliche Kontakt zum Kunden, um die Bedürfnisse und Wünsche der Menschen optimal zu bedienen. Zum angebotenen Produktportfolio gehören Produkte für Privat- und Firmenkunden ebenso wie Existenzgründer. Das genossenschaftliche Credo garantiert dabei verlässliche und sichere Kundenbeziehungen.

Kontakt:
Rüsselsheimer Volksbank eG
Timo Schmuck
Bahnhofstrasse 15-17
65428 Rüsselsheim
06142/857-218
timo.schmuck@R-Volksbank.de
http://www.r-volksbank.de