Slowenien

In Slowenien wird am Sonntag ein Jahr früher als geplant ein neues Parlament gewählt. Nach dem Sturz der Mitte- Links- Regierung von Premier Borut Pahor, die an ihrer Reformpolitik scheiterte, wird ein Machtwechsel erwartet. Umfragen zufolge steht die konservative Opposition von Ex- Premier Janez Jansa vor einem klaren Wahlsieg.