Standard & Poor”s bewertet GFKL zum dritten Mal in Folge mit “Strong”

Zum dritten Mal in Folge stuft die Rating-Agentur Standard & Poor”s auch im Jahr 2011 die Kompetenz der GFKL Financial Services AG (GFKL) in der Verwaltung und Abwicklung von Forderungen mit “Strong, Outlook Stable” ein.

Zum dritten Mal in Folge stuft die Rating-Agentur Standard & Poor”s auch im Jahr 2011 die Kompetenz der GFKL Financial Services AG (GFKL) in der Verwaltung und Abwicklung von Forderungen mit “Strong, Outlook Stable” ein. Standard & Poor”s bestätigt damit die Position der GFKL unter den vier am besten bewerteten Unternehmen in Europa und nimmt eine Bewertung entgegen des allgemeinen Trends von Herabstufungen vor.

Das Servicer-Rating beurteilt die Qualität in der Verwaltung und Abwicklung von Forderungen aus Konsumentendarlehen und Investitionsgüterfinanzierungen. Bewertet wurden die GFKL Financial Services AG und ihre Tochtergesellschaften Proceed Collection Services GmbH sowie Sirius Inkasso GmbH.

Etablierte Prozesse und professionelle Mitarbeitertrainings

Ausschlaggebend für die erneute positive Bewertung durch Standard & Poor”s war unter anderem die Effizienz der operativen Strukturen der Proceed Collection Services und der Sirius Inkasso. In diesem Zusammenhang wurden die moderne, skalierbare IT-Landschaft und hohe Standards in der Automatisierung und der internen Prozesskontrolle hervorgehoben. Das etablierte Beschwerdemanagement und die vergleichsweise geringe Anzahl der Beschwerden bei Proceed Collection Services und der Sirius Inkasso wurden durch Standard & Poor”s gewürdigt. Auch die kontinuierliche Weiterbildung der Mitarbeiter auf Basis einer jährlichen transparenten Bewertung der Potenziale und Ziele der Belegschaft trugen zu dem Ergebnis des Ratings bei. Abschließend betont die Ratingagentur, dass trotz der schwierigen Finanzlage auf dem Markt sowohl die Proceed Collection Services als auch die Sirius Inkasso positive Resultate erzielen und in 2011 Neuakquisitionen verbuchen konnten.

Der Ausblick wird weiterhin als “stable” eingestuft, da GFKL konstant nach Möglichkeiten der Weiterentwicklung ihres Forderungsmanagements Ausschau hält und diese gruppenweit umsetzt.

Stefan Brauel, Vorstand der GFKL Financial Services AG: “Wir freuen uns außerordentlich, dass die hohen Ansprüche an die Qualität unserer Arbeit erneut von einem unabhängigen Institut bestätigt wurden. Mit der bestmöglichen Bewertung als Servicer im Rahmen des Standard & Poor”s Rankings können wir uns von dem negativen Trend der Ratingumgebung lösen.”

Über die GFKL Financial Services AG

Die GFKL Financial Services AG (GFKL) ist einer der führenden Dienstleister für Forderungsmanagement. Ihre 1.227 Mitarbeiter in Deutschland und Spanien betreuen ein Forderungsvolumen von derzeit rund 21,5 Milliarden Euro. Das Angebot der GFKL richtet sich an Handelskonzerne, Banken, Versicherungen, Energieversorger und öffentliche Institutionen ebenso wie an kleine und mittelständische Unternehmen. Die Kompetenz der GFKL im Forderungsmanagement reicht von der treuhänderischen Betreuung von Handels- und Kreditforderungen bis zur Bewertung, Übernahme und Abwicklung von Konsumenten- und Immobiliendarlehen. Dabei steht die GFKL für kundenerhaltendes Forderungsmanagement mit hohem Qualitätsanspruch. Das bestätigt die Ratingagentur Standard & Poor”s und verleiht der GFKL das höchste Ranking als Servicer: “Strong, Outlook Stable”.

Pressekontakt:
GFKL Financial Services AG
Rebecca Engels
Pressesprecherin
Limbecker Platz 1
45127 Essen

Tel.: +49 201 102-1194
Fax: +49 201 102 1102-094
E-Mail: rebecca.engels@gfkl.com
Internet: www.gfkl.com

Die GFKL Financial Services AG (GFKL) ist einer der führenden Dienstleister für Forderungsmanagement. Ihre 1.227 Mitarbeiter in Deutschland und Spanien betreuen ein Forderungsvolumen von derzeit rund 21,5 Milliarden Euro. Das Angebot der GFKL richtet sich an Handelskonzerne, Banken, Versicherungen, Energieversorger und öffentliche Institutionen ebenso wie an kleine und mittelständische Unternehmen. Die Kompetenz der GFKL im Forderungsmanagement reicht von der treuhänderischen Betreuung von Handels- und Kreditforderungen bis zur Bewertung, Übernahme und Abwicklung von Konsumenten- und Immobiliendarlehen. Dabei steht die GFKL für kundenerhaltendes Forderungsmanagement mit hohem Qualitätsanspruch. Das bestätigt die Ratingagentur Standard & Poor”s und verleiht der GFKL das höchste Ranking als Servicer: “Strong, Outlook Stable”.

Kontakt:
GFKL Financial Services AG
Rebecca Engels
Limbecker Platz 1
45127 Essen
pr@gfkl.com
+49 201 102-1194
http://www.gfkl.com