Ticket lösen bitte

Saif al-Islam, ein Sohn des ehemaligen lybischen Machhabers Muhammar al-Gaddafi plant, sich dem internationalen Gerichtshof in Den Haag .

Doch al-Islam fürchtet um seine Sicherheit. Daher fordert er ein Flugzeug und Sicherheiten für die Reise, hieß es aus Kreisen der libyschen Übergangsregierung. Saif al-Islam wird mit internationalem Haftbefehl gesucht, ihm werden Verbrechen gegen die Menschlichkeit vorgeworfen. Wo er sich derzeit aufhält, ist unklar. In den Regierungskreisen hieß es, Saif al-Islam habe Libyen nicht verlassen und halte sich bei einem einflussreichen Tuareg versteckt. Zuletzt soll er sich in der Wüste an der Grenze zu Niger oder Algerien aufgehalten haben