Tierhalterversicherung

Informationen zur Tierhalterversicherung

Haustiere sind die besonderen Freunde des Menschen. Sie begleiten durch den Tag und verbringen viel Zeit mit ihren Eigentümern. Kinder lieben Tiere. Der Umgang mit ihnen, bringt Kindern bei, auch schon früh Verantwortung für ein anderes Wesen zu übernehmen und lässt die soziale Kompetenz wachsen.

Aber genauso wie bei Kindern, ist auch bei Haustieren das Verhalten nicht immer vorhersehbar. Der Tierhalter ist auch hier besonderen Aufsichts- und Sorgfaltspflichten für das Haustier unterworfen. Ein unbeobachteter Moment und der Schaden ist geschehen. Eine Tierhalterversicherung schützt vor unerwarteten hohen Kosten. Läuft ein Hund von Zuhause weg und verursacht vielleicht einen Unfallschaden, an dem mehrere Fahrzeuge und Personen beteiligt sind, können die Kosten in so große Höhen schnellen, dass sie für einen “normalen” Tierhalter kaum zu bezahlen sind. Ebenso hohe Kosten können entstehen, falls ein Tier in ein Abflussrohr aus Neugierde krabbelt, und dann eventuell mit großem Aufwand und Einsatz von Feuerwehrhilfskräften wieder befreit werden muss.

Aber es muss auch nicht immer gleich die ganz große “Katastrophe” sein, auch kleine Schäden können sehr unangenehm werden. Allein die Tierarztkosten, die zum Beispiel bei einer Rauferei zwischen Hunden und aus kleinen Verletzungen, entstehen können, würden schon empfindlich hohe Kosten verursachen. Beim Besuch mit dem Hund bei Freunden, können zum Beispiel auch Schäden durch Umreißen, Zerkratzen oder Zerbeißen von Einrichtungsgegenständen entstehen; auch dann ist eine Hundeversicherung sehr hilfreich bei der Wiedergutmachung des Schadens.

Aber auch andere Haustiere können Schäden verursachen. Katzen können auch schon einmal bei den Nachbarn durch das Kellerfenster klettern und der Nachbar beklagt dann einen Schaden durch umgeworfene Gegenstände oder sogar zerkratzte Tapeten. Das Nachbarskind wollte die niedliche kleine Katze festhalten und das Tier hat sich mit Bissen und Kratzern heftig dagegen zur Wehr gesetzt. Tiere sind wie kleine Kinder in ihrem Verhalten unberechenbar. Möglichkeiten für größere und kleinere Unfälle gibt es undenkbar viele.

Für Reiter ist eine Pferdeversicherung Pflicht. Pferdeunfälle können sehr hohe Kosten durch Personen- und Sachschäden, aber auch an Bußgeldern und Gerichtskosten, entstehen lassen. Eine Pferdeversicherung ist gesetzlich noch nicht vorgeschrieben, aber für Hunde gilt die gesetzliche Hundeversicherung mittlerweile in 13 Bundesländern. Ein verantwortungsbewußter Tierhalter sollte sich auf jeden Fall für eine Tierhalterversicherung entscheiden.

Totaltarif.de beschäftigt sich mit dem Thema Tarifvergleich im Internet.
Objektive Ergebnisse werden angezeigt, sodass für den Kunden die günstigsten Anbieter gelistet werden.
Das Spektrum umfasst Energie, Dsl, Finanzen und Versicherungen.
Häufig ist eine Sofortwechselfunktion eingebaut, die einfach und bequem zu bedienen ist.
Das Unternehmen ist bereits seit 2Jahren im Internet vertreten und bietet Onlinevergleiche an.

Kontakt:
Totaltarif.de
Andrej Hinzpeter
Zahnaer Str.2
14943 Luckenwalde
info@totaltarif.de
01741375285
http://www.totaltarif.de