Unisex2012.de: Neues Finanzportal zeigt alle Sparpotentiale aus Unisex-Tarifumstellung

Durch geschicktes Handeln lässt sich im Bereich Versicherungen in diesem Jahr wieder viel Geld sparen.

Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs müssen alle Tarife zukünftig so kalkuliert werden, dass Mann und Frau die gleichen Prämien zahlen.

“Die Preisunterschiede am Markt sind bei vielen Tarifen enorm”, stellt Peter Badt, Projektleiter Unisex2012.de, fest.

Betroffen von der Neuregelung sind alle Neuabschlüsse nach Ablauf der Übergangsfrist. Wer jetzt noch einen für sein Geschlecht günstigeren Tarif abschließt, kann dauerhaft über die gesamte Vertragslaufzeit sparen.

“Da sind schnell ein paar Tausender drin”, führt Peter Badt weiter aus, “schließlich ist von der Neuregelung mit der Rentenversicherung z.B. auch die Altersvorsorge betroffen.”

Die erste umfassende Analyse aller Versicherungstarife und Spartipps finden sich ab sofort unter:

www.Unisex2012.de (http://www.Unisex2012.de)

Unisex2012.de ist ein Informationsportal der Meta-Level Software AG, Ihrem Partner für IT-Services in Saarbrücken.

Kontakt:
Meta-Level Software AG
Peter Badt
Saarbrücker Str. 51
66130 Saarbrücken
+49 681 99687-0
peter.badt@unisex2012.de
http://www.unisex2012.de