Unter neuer Leitung:

Ulrich Betz ist neuer Geschäftsführer der HLS Ingenieurbüro GmbH

Unter neuer Leitung:
Ulrich Betz, Geschäftsführer der HLS Ingenieurbüro GmbH

Augsburg, 5. Dezember 2011 (dg) – Die in Augsburg ansässige HLS Ingenieurbüro GmbH hat mit Ulrich Betz einen neuen Geschäftsführer berufen, der rund zwanzig Jahre Berufserfahrung in dieser Branche mitbringt. Der 44-jährige war in leitenden Funktionen international tätig und empfiehlt sich somit bestens für die zukünftigen Aufgaben der HLS, die zur Zeit hauptsächlich für die Automobilindustrie tätig ist.

HLS ist ein kompetenter Partner für alle namhaften deutschen wie auch für internationale Automobilhersteller. HLS bietet umfassende Engineering-Leistungen für die Anlagenplanung sowie -konstruktion im Karosseriebau an. Robotersimulation und Offline-Programmierung sowie Inbetriebnahme von Schweißanlagen runden das Angebotsspektrum des Unternehmens ab.

“Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe in Augsburg”, sagt Ulrich Betz. “Mit dem kompetenten Team, das ich hier vorgefunden habe, werden wir die Position der HLS auf dem Engineering-Markt weiter stärken und neue Ziele anstreben. Denn es gilt in unserer Branche immer mehr, sich auf die kundenspezifischen Anforderungen einzustellen sowie weitere Dienstleistungen rund um das Engineering anzubieten.”

HLS wurde 1966 gegründet. Am Standort Augsburg sind heute rund 120 Mitarbeiter beschäftigt. Darüber hinaus bestehen weitere Niederlassungen in Deutschland sowie im europäischen und asiatischen Raum. Damit sind in der HLS-Gruppe insgesamt ca. 300 Ingenieure und Techniker tätig.

Kontakt:
HLS Ingenieurbüro GmbH
Melanie Aust
Bgm.-Wegele-Str. 4
86167 Augsburg
melanie.aust@hls.net
082170070
http://www.hls.net