VGF-Summit überflüssig wie ein Kropf

Der zum 3 Mal stattfindende Kongress einer Branche die sich in der Kriese befindet. 1200 Besucher werden erwartet. Nicht eben viel,wenn man weiss das in der Branche ca. 20.000 Menschen einen Beruf ausüben als Vermittler.

Natürlich ist ein Branchentreff wichtig, aber den hat man schon mit dem jährlich stattfindenden Fondskongress in Mannheim. Dieser hat sich einen wichtigen Platz und guten Namen in der Kongresslandschaft erarbeitet. Man kann sich also den VGF- Summit sparen. Warum sich Votum als Verband und der afw für so eine unnütze Veranstaltung hergeben muss man nicht verstehen.