Warwick Chemicals Ltd. vergibt Auftrag über 1,9 Millionen US-Dollar an Rockwell Automation

Warwick Chemicals Ltd. vergibt Auftrag über 1,9 Millionen US-Dollar an Rockwell Automation

Warwick Chemicals Ltd.

Haan-Gruiten, 09. Februar 2012 – Warwick Chemicals Ltd., weltweiter Marktführer bei der Herstellung von Bleichaktivatoren für die Reinigungsmittel- und Biozidbranche, hat einen Auftrag im Wert von 1,9 Millionen US-Dollar an Rockwell Automation (NYSE: ROK) und das Global Solutions-Team des Unternehmens vergeben. In einem mehrstufigen Projekt wird das
Prozessleitsystem (DCS) von Warwick Chemical Ltd., Teil der Warwick International Group Ltd., durch das PlantPAx-Prozessautomatisierungssystem von Rockwell Automation ersetzt, um niedrigere Gesamtbetriebskosten, offene Konnektivität mit Fremd-Systemen sowie einen verbesserten Service und Support zu erreichen.

“Unser aktuelles DCS wurde 1994 installiert, 1998 erweitert und dann 2001 nochmals erweitert. Rockwell Automation hilft uns mit dem Austausch unserer 17 Jahre alten Infrastruktur dabei, Produktivitätsziele zu erreichen und konsequente Prozessverbesserungspläne zu verwirklichen”, sagte Colin Ainsworth, Elektro-, Kontroll- und Instrumenteningenieur bei Warwick Chemicals Ltd. Laut Untersuchungen der ARC Advisory Group verliert die Prozessindustrie weltweit fast 20 Milliarden US-Dollar jährlich bzw. fünf Prozent des jährlichen Produktionsvolumens aufgrund außerplanmäßiger Produktionsstillstände, die auf veraltete Prozessleitsysteme zurückzuführen sind.

“Dieser Auftrag zeigt, dass Warwick Chemicals Ltd. Rockwell Automation als Anbieter von Prozesssteuerung immer mehr vertraut”, sagte John Genovesi, Vice President und General Manager des Bereichs Informationssoftware und -verarbeitung bei Rockwell Automation. “Das PlantPAx-Prozessautomatisierungssystem bietet Warwick eine einzige, integrierte Steuerungsplattform basierend auf standardmäßigen Kommunikationsprotokollen, wodurch die Integrations- und Wartungskosten minimiert werden und sich gleichzeitig wertvolle Einblicke in die Produktion ergeben.”

Mehr Informationen zum PlantPAx-Prozessautomatisierungssystem von Rockwell Automation finden Sie hier: http://www.rockwellautomation.com/solutions/process/systems

Über Rockwell Automation Global Solutions
Im Team von Rockwell Automation Global Solutions arbeiten, entwerfen, konstruieren und aktualisieren Tausende von Ingenieuren Steuerungs-, Leistungs-, Sicherheits- und Informationslösungen für Kunden aus dem Produktionsbereich. In Verbindung mit dem anpassbaren PartnerNetwork? bietet das Unternehmen globale Lösungen für eine große Bandbreite an Projekten, darunter anspruchsvolle, mehrere Millionen US-Dollar schwere Projekte, die sich über zwei oder mehr Länder erstrecken. Die Kunden von Rockwell Automation Global Solutions kommen aus unterschiedlichen Branchen wie Öl und Gas, Petrochemie, Verbrauchsgüterindustrie, Biowissenschaften, Automobil-, Reifen- und Schwerindustrie, darunter Zement, Metall, Bergbau, Papier und Zellstoff, sowie aus dem Bereich Wasser- und Elektrizitätsversorgung.

Über Warwick International Group Ltd
Warwick International Group Ltd ist ein führendes Unternehmen im Bereich Spezialchemikalien, das Bleichaktivierungssysteme an die globalen Textil- und Heimpflegemärkte liefert. Die Firma betreibt an ihrem Sitz in Mostyn, North Wales, die größte Anlage für die Herstellung von Chemikalien zur Bleichaktivierung. Auf www.warwickchem.com finden Sie weitere Informationen.

PartnerNetwork und PlantPAx sind Handelsmarken von Rockwell Automation, Inc.

Rockwell Automation, Inc, weltgrößter spezialisierter Anbieter von industriellen Automatisierungs- und Informationslösungen, unterstützt seine Kunden dabei, produktiver und nachhaltiger zur produzieren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Milwaukee, Wisconsin, U.S.A., beschäftigt etwa 21.000 Mitarbeiter in mehr als 80 Ländern.

Folgen Sie Rockwell Automation auf Twitter @ROKAutomationDE

Kontakt:
Rockwell Automation
Ruth Neumann
Düsselberger Straße 15
42781 Haan-Gruiten
49 (0) 2104 960 0

http://www.rockwellautomation.de
rneumann@ra.rockwell.com

Pressekontakt:
HBI GmbH
Susanne Bergmann
Stefan-George-Ring 2
81929 München
susanne_bergmann@hbi.de
+ 49 (0) 89 99 38 87 29
http://www.hbi.de