15 Tonnen beschlagnahmt

Schwerer Schlag gegen die organisierte Kriminalität.

Mexikanische Militärs beschlagnahmten schon am Dienstag auf einer Ranch eigenen Angaben zufolge insgesamt 15 Tonnen Methylamphetamin. Die Drogen haben einen Marktwert von knapp 280 Millionen Euro. Der Fund wird von den Behörden als “historisch” gewertet. In dem Drogenlabor wurden auch Apparate sichergestellt, mit denen im großen Stil synthetische Drogen hergestellt werden können. Selbst der Swimmingpool spielte im Produktionsprozess eine Rolle.