Gesundheits-Ticket GmbH ist neuer Kooperationspartner der DKG Deutsche Kompensation GmbH

Die Gesundheits-Ticket GmbH ist neuer Kooperationspartner der DKG Deutsche Kompensationgesellschaft mbH (DKG). Die DKG kann ihren Teilnehmern Sonderkonditionen für das betriebliche Gesundheitsticket anbieten, mit dem die staatliche Förderung für betriebliche Gesundheitsvorsorge bundesweit ganz einfach genutzt werden kann.

Innerhalb der DKG machen Unternehmen bargeldlose Kompensationsgeschäfte um so wertvolles Eigenkapital aufzubauen. Natürlich werden auch Investitionen zinsfrei finanziert. Kein Wunder also, dass sich die DKG nicht nur für die Gesundheit ihrer Unternehmen interessiert, sondern auch für die Gesundheit deren Mitarbeiter. Ein sehr gutes Beispiel ist die Kooperation mit der Firma Gesundheits-Ticket GmbH aus Berlin.

Die Gesundheits-Ticket GmbH ist Anbieter des Betrieblichen Gesundheitstickets. Das ist das neue, innovative, nachhaltige und kostengünstige Organisations- und Abrechnungssystem, mit dem die staatliche Förderung interner und externer Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsvorsorge ganz einfach und unbürokratisch genutzt werden kann (“Guthaben aufladen, Ticket drucken, Vorsorge einlösen”). Dabei handelt es sich um einen steuerfreien Vorteil in Höhe bis 500 Euro im Jahr.

Die Teilnehmer der DKG können das Betriebliche Gesundheitsticket zu besonders vorteilhaften Konditionen nutzen, selbstverständlich auch unter Anteilnahme der Kompensation.

Die DKG Deutsche Kompensationsgesellschaft mbH ist ein unschlagbares Markt- und Finanzierungsinstrument: Unter dem Motto “Immer schön liquide bleiben” vernetzen sich die Teilnehmer der Deutschen Kompensation und tätigen Geschäfte.

Die Deutsche Kompensation hat mehr als 10 Jahre Erfahrung im Bereich multilateraler Kompensationsgeschäfte: Sie initiiert und moderiert attraktive Gegengeschäfte – für inzwischen über 700 mittelständische Unternehmen in Deutschland und im Ausland.

Noch vor Jahren waren Kompensationsgeschäfte nur den Top-500-Unternehmen Deutschlands vorbehalten – jetzt ist die Kompensation auch für den Mittelstand möglich. Moderne Datenverarbeitung, ausgereifte Methoden und kostengünstige Hilfsmittel ermöglichen nun mittelständische Unternehmen die Vorteile der Kompensation völlig auszuschöpfen.

Kontakt:
DKG Deutsche Kompensationsgesellschaft mbH
Horst Machwitz
Stralauer Str. 62
10179 Berlin
info@deutsche-kompensation.de
0 30 / 1389 4000
http://www.deutsche-kompensation.de