Na dann

Seit Wochen streitet die Koalition über das Betreuungsgeld. Um Kritik von sich fernzuhalten, erwägt die zuständige Fachministerin Schröder nun offenbar, den Gesetzentwurf von einer Arbeitsgruppe vorbereiten zu lassen. Auch rechtliche Zweifel werden laut. Die SPD droht mit Klage und kündigte eine Kampange an.Seehofer will die FRage sogar als “Koalitionsfrage” stellen, wenn das Betreuungsgeld nicht durchgeht.Mal schauen welcher Kuhhandel da wieder abgeschlossen wird.