Unternehmensführung ist eine Frage der Ethik (Bildquelle: Nathan Dumlao auf Unsplash) Schwere Vorwürfe gegen den Europa-Chef von Sony Music, Daniel Lieberberg: Mitarbeiter werfen ihm nicht nur unangemessenes Verhalten und Respektlosigkeit vor, sondern auch Vetternwirtschaft. Die Anschuldigungen haben zu einer internen Untersuchung und intensiven Ermittlungen bei Sony Music geführt. Der EuropachefArtikel lesen

Expect the Unexpected“ lautet ein Grundsatz in der Luftfahrt. Der europäische Mittelstand steht vor einer historischen Bewährungsprobe: Er wird von einer Pleitewelle und den Herausforderungen einer multikrisenhaften Wirtschaftslage bedroht. Während Großunternehmen dabei von ihrer Größe profitieren, kämpfen kleine und mittlere Unternehmen mit Belastungen und internen Schwächen. Die anstehenden Reformen desArtikel lesen

Rund jeder 2. deutsche DAX-Vorstand nimmt Kokain laut einer Untersuchung von THE BALANCE. (Bildquelle: unsplash) – Wachsendes Problem in deutschen Chefetagen in unruhigen Wirtschaftszeiten – Europäischer Drogenreport sieht den Kokainkonsum wieder auf dem Vormarsch (Wiesbaden, Juli 2022) Der aktuelle Drogenreport der Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EMCDDA) spricht eineArtikel lesen

Sonderbeauftragter Oleksej Tschernyschow mit Udo Philipp, Staatssekretär BM Wirtschaft und Klima (Bildquelle: Foto © Pressedienst Ukraine) Der Minister für regionale Entwicklung der Ukraine Oleksij Tschernyschow, der von Präsident Selenskyj nach Deutschland entsandt wurde, um über die Mitgliedschaft seines Landes in der EU zu besprechen, erörterte mit dem Staatssekretär im MinisteriumArtikel lesen

Anton Tiefringer auf dem eROCKIT. Berlin/Hennigsdorf: Die eROCKIT AG steht für umweltfreundliche und innovative Mobilität „Made in Germany“. Um das Thema Nachhaltigkeit noch tiefer im Unternehmen zu verankern, hat die eROCKIT AG Anton Tiefringer als Beirat für Sustainability gewinnen können. Der Unternehmensberater Anton Tiefringer war bis zum Jahr 2017 überArtikel lesen

ADG und Bundeswehr-Akademie feierten den Abschluss des kooperativen Fachkräfteentwicklungsprogramms Campus.Führen auf Schloss Montabaur Forderte mehr Dialog zwischen Wirtschaft, Bundeswehr und Politik: Dr. Yvonne Zimmermann (ADG) Führen: Anspruch, Bedarf und Wirklichkeit – Im Rahmen des kooperativen Führungskräfteentwicklungsprogramms Campus.Führen der Akademie der Genossenschaften (ADG) und der Führungsakademie der Bundeswehr begaben sich jeweilsArtikel lesen

„Zukunftsimpulse: Wandel und Wachstum erfolgreich managen“ 4. Steuer-Konvent – bfd forum digital Virtueller Fachkongress beleuchtet aktuelle Themen in der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung – Profilierte Experten geben praxisrelevante Impulse für wichtige Weichenstellungen – Vorträge und Inhalte für Teilnehmende noch zwei Wochen nach Veranstaltung verfügbar Am 28. Juni 2022 startet der 4.Artikel lesen

So oder so? Entscheidungs-Koryphäe Dr. Johanna Dahm gibt Tipps um Fehler-Angst zu vermeiden Die 12 besten Tipps bei Entscheidungen von Johanna Dahm Zukunft braucht Entscheidungen 12 Punkte-Dahm-Programm zur Entscheidungsfindung. Handlungsempfehlungen für Wirtschaft, Unternehmen und Politik Entscheidungs-Koryphäe und Buchautorin Dr. Johanna Dahm stellt 12 Handlungsempfehlungen vor, um Beschlüsse sinnvoll zu treffenArtikel lesen

Ist es ein Fahrrad? Eine eBike? Ein Motorrad mit Pedalen? Andreas Zurwehme (Vorstand eROCKIT AG) mit Künstler Martin Kesici Die Mobilität der Zukunft auf zwei Rädern konnten rund 3000 Besucher beim Börsentag Dresden am Internationalen Congress Center erleben. Die eROCKIT AG informierte bei Ostdeutschlands größter Anlegermesse über ihre Aktie, dieArtikel lesen

Dr. Matthias Bölke Die eROCKIT AG erweitert ihren Beirat um Dr. Matthias Bölke, Vice President Strategy bei Schneider Electric. Das eMoblity Startup aus Hennigsdorf bei Berlin setzt damit einen weiteren Schritt seiner Strategie um, sich im dynamischen Marktsegment der Elektromobilität zu positionieren und dabei das Engagement in Nachhaltigkeit und DekarbonisierungArtikel lesen

Johannes Gutmann erzählt, wie die Umsetzung von Gemeinwohl-Ökonomie im Alltag aussieht. Die Gemeinwohl-Ökonomie steht im Mittelpunkt des Handelns der Sparda-Bank München eG – und bei deren Podcast „Zeit zum Umdenken“, der im letzten Jahr gestartet ist. Die Genossenschaftsbank lädt einmal im Monat Expert*innen ein, in deren Unternehmen diese wertebasierte FormArtikel lesen