Personalberatung CAPERA – Büro in Göttingen eröffnet

Ihr bundesweit sechstes Büro hat jetzt die Kasseler Personalberatung CAPERA in Göttingen eröffnet. Heike Gutknecht, Spezialistin für anspruchsvolle Stellenbesetzungen, ist die Ansprechpartnerin für Südniedersachsen.

Personalberatung CAPERA - Büro in Göttingen eröffnet

Heike Gutknecht (Mitte) mit den Beraterkollegen und Coaches Klaus Strecker, Daniela Rösler, Werner Schulze, Frank Quathamer, Bernd Rose und Brigitte Mayer (v.l.n.r.)

“Bei der Suche nach passenden Fach- und Führungskräften braucht es viel Gespür für die Menschen und es erfordert genaue Kenntnisse über Branche und Unternehmen”, weiß die 48-Jährige. Beides bringt die Göttingerin, nach knapp 20-jähriger Verantwortung im Personalbereich eines großen Industrieunternehmens, mit.

Laut Gutknecht steht der Mittelstand in Südniedersachsen bedingt durch den demografischen Wandel und einem sich stark verändernden Arbeitsmarkt vor großen Herausforderungen. “Wir wollen die Region mit gezielten Maßnahmen für Spezialisten und Führungskräfte attraktiv machen”, erklärt Gutknecht.

Die Göttinger Standortleiterin kann auf die professionelle Unterstützung der Partner und Mitarbeiter in Kassel, Hamburg, Stuttgart, Hannover und Osnabrück zurückgreifen. Von der Zentrale in Kassel aus arbeiten ihr ein eigenes Research-Center und die interne Anzeigenagentur zu. Spezialisten aus dem Personalwesen können sich durch die Plattform “personal-treff.de” über aktuelle Themen auf dem Laufenden halten. So wird bei regionalen Stammtischen, in Webinaren (Online-Semiare) und Newslettern beispielsweise über Burnout, demographischen Wandel oder Employer Branding informiert. Auch dieser Service wird von Kassel aus angeboten.

Bei der Wahl der Geschäftsräume für den neuen CAPERA-Standort hat sich Heike Gutknecht für Räume im neu entstandenen Bürogebäude am Güterverkehrszentrum 2 entschieden. Das im Sommer durch den Druck- und Mediendienstleister Klartext GmbH errichtete Gebäude bietet ihr und ihrem Team helle und freundliche Arbeitsplätze, modernste Büro- und Kommunikationstechnik sowie eine gute Erreichbarkeit in zentraler Lage.

Die Personalberatung, die in Kassel gegründet wurde, fristet längst kein Single-Dasein mehr. 2011 sind drei weitere Standorte, darunter Göttingen, hinzugekommen.
Die Zentrale in Kassel ist sowohl Kopf als auch Herz der CAPERA-Partnerschaft. “Unsere Aufgabe ist es, Partnern sowohl professionelle Strukturen als auch eine emotionale Heimat zu geben”, sagt der Geschäftsführer Frank Quathamer. CAPERA setze besonders auf erfahrene Berater und Trainer, mit nachweisbarer Kundenzufriedenheit. Die Personal- und Managementberatung arbeitet nach dem Slogan “Perfekt-besetzt mit CAPERA”. Darauf gibt es eine einmalige Garantie von 25 Monaten.

Weitere Informationen zu Zielen und Leistungen der Kasseler Personalberatung CAPERA finden Sie unter

capera.de

Die CAPERA Personal- und Managementberatung wurde im Juni 2010 von Frank Quathamer und Bernd Rose gegründet, die mehr als zwölf Jahre als Consultants und Partner von Steinbach & Partner tätig waren und heute einen namhaften Kundenstamm betreuen. Die Zentrale in Kassel beschäftigt fest angestellte Researcher für die Besetzung von Stellen für Spezialisten und Führungskräfte. Eine eigene Akademie bietet Lösungen zur Personalentwicklung. Daneben gehören Karriereberatung, Outplacement sowie Coaching zum Angebot von CAPERA.

Kontakt:
CAPERA GmbH & Co. KG
Marie v. Berlepsch
Wilhelmshöher Allee 260
34131 Kassel
agentur@capera.de
0561 400 859 20
http://www.capera.de