Tech Mahindra steigert Quartalsumsatz

19 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahreszeitraum

Tech Mahindra steigert Quartalsumsatz

Düsseldorf, 10. Februar 2012: Tech Mahindra, Indiens fünftgrößter Software-Exporteur, gibt seine Ergebnisse für das dritte Quartal (Q3) des Finanzjahres 2012 bekannt, das am 31. Dezember 2011 endete. Das komplette Finanzjahr 2012 läuft von April 2011 bis März 2012.

Finanzielle Highlights des Quartals umgerechnet in US-Dollar:

– Der Umsatz im dritten Quartal 2012 liegt bei 289 Millionen US-Dollar, das bedeutet eine Steigerung um 7,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum
– Der Umsatz auf Basis konstanter Wechselkurse beträgt 295 Millionen US-Dollar
– Der Gewinn vor Steuern (EBITDA) liegt bei 46 Millionen US-Dollar, ein Anstieg zum Vorquartal um 2,3 Prozent
– Der Gewinn nach Steuern (PAT) beträgt 54 Millionen US-Dollar, eine Steigerung im Vergleich zum Vorquartal um 1,5 Prozent

Andere Highlights
– Die Gesamtzahl der Beschäftigten lag bei 42.746. Es waren 25.218 Software-Spezialisten beschäftigt, der Bereich BPO hatte 16.419, Vertrieb und Verwaltung 1.109 Mitarbeiter
– Die Verbindlichkeiten beliefen sich auf 1.376 crores Indischer Rupien (entspricht ca. 275 Mio. US-Dollar)
– Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente waren am 31. Dezember in den Bilanzen mit 321 crores Indischer Rupien angegeben (entspricht ca. 64 Mio. US-Dollar)

Guru Grewal, Vice President, Europe, Tech Mahindra: “Wieder haben wir ein erfolgreiches Quartal hier in Europa hinter uns gebracht. Wir konnten mehrere neue Kunden gewinnen, zwei davon mit sehr großen mehrjährigen Verträgen. Wir haben erfolgreich unsere Strategie, breiter gefächerte Services anzubieten, in diesem Quartal gestartet und dadurch einen neuen Großkunden im Bereich Infrastruktur-Management (IMS) gewonnen. Mit Hilfe unserer Partner konnten wir einen weiteren Kunden gewinnen, diesmal mit einem zentrierten Ansatz. Enterprise Lösungen, die wir zusammen mit Mahindra Satyam rund um Enterprise Mobillity entwickeln, sind in dieser Region weiterhin einer unserer Schwerpunkte. Wir haben unsere Bemühungen um die Top-10 Kunden weltweit weiter verstärkt – der Großteil von ihnen kommt aus Europa.”

TS Narayanan, Client Partner BT, Tech Mahindra: “Tech Mahindra stärkt auch weiterhin seine Position als führender Systemintegrator für BT quer über alle Geschäftsbereiche und Transformationsprogramme, die wachsenden Stärken in OSS/BSS-Systemen, im Bereich der Netzwerke, des Business Process Management sowie dem Betrieb. Wir verstehen uns weiterhin als starker Partner für die Geschäfte von BT im Telekommunikationssektor und auf Ebene der großen Unternehmen weltweit.”

Vineet Nayyar, Vice Chairman, Managing Director und CEO von Tech Mahindra: “Wir haben ein zufriedenstellendes Quartal hinter uns. Dies ist ein Ergebnis unserer Investitionen in Wachstumsmärkte und Zukunftstechnologien. Wir konzentrieren uns in diesem wirtschaftlich unsicheren Umfeld auch weiter darauf, unseren Kunden qualitativ hochwertige Dienste zu liefern.”

Highlights aus dem Europa-Geschäft

– Tech Mahindra konnte drei neue Kunden in Europa gewinnen, zwei davon mit mehrjährigen großvolumigen Verträgen.
– Bei drei Mega-Outsourcing-Verträgen mit bestehenden Kunden in Großbritannien und Benelux ist Tech Mahindra in der Endphase durch tiefere Engagements, hervorragendes Relationship Management und gute Service Delivery.
– In Kontinentaleuropa konnten neue Verträge mit bestehenden Kunden in neuen Bereichen abgeschlossen werden.
– Tech Mahindra kann durch die Partnerschaft mit Comptel, TIBCO und Microsoft viele neue Kunden ansprechen. Neue Lösungen, die gemeinsam mit den Partnern entwickelt werden, helfen dem Unternehmen, in weitere Branchen zu expandieren.
– Schwerpunktbereiche für das Wachstum von Tech Mahindra im kommenden Jahr sind Netzwerke, IMS und Telekommunikationshersteller. Durch detaillierte Planung im vergangenen Quartal konnte bereits ein neuer Vertrag im Infrastruktur-Management-Sektor geschlossen werden.

Partnerschaften

– Tech Mahindra hat ein Memorandum of Understanding (MoU) mit SITRONICS India geschlossen, um die OSS/BSS-Lösungen von SITRONICS India voranzutreiben. Im Rahmen der Vereinbarung wird Tech Mahindra die OSS/BSS-Lösungen von SITRONICS India auf dem indischen Markt fördern und beide Parteien werden gemeinsam ihr Know-how in der Entwicklung, Implementierung und Support von unterschiedlichen IT-Lösungen wirksam einsetzen und erweitern.
– CanvasM Technologies, die Value-Added-Services Tochter von Tech Mahindra, und Polaris Wireless haben eine strategische Partnerschaft geschlossen, um das erste System für hochpräzise, softwarebasierte Location Solutions für den indischen Mobilfunk-Markt zu liefern. Die Lösung ermöglicht höhere Umsatzchancen für Mobilfunkanbieter in Value-Added-Services und Location-Based-Services.
– Tech Mahindra und Kaspersky Lab haben ein Memorandum of Understanding (MoU) unterzeichnet. Darin erklären Kaspersky Lab, Tech Mahindra und Mahindra Satyam die Zusammenarbeit im Bereich Lösungen für die IT-Security. Dadurch werden Stärken in der Entwicklung von Sicherheitsprodukten für die Bereiche Mobility und Endpoint Security sowie Cloud Services gebündelt.
– CanvasM hat zusammen mit TATA DOCOMO das neuartige mobile Jobportal “Saral Rozgar” ins Leben gerufen. “Saral Rozgar” ist eine innovative mobile Mehrwertlösung von CanvasM, die nutzerorientierte Dienstleistungen insbesondere für den unteren Bereich des Arbeitsmarkts (also gelernte und ungelernte Arbeiter) anbietet.

Preise und Auszeichnungen

– Laut “Voice & Data” rangiert CanvasM, Tech Mahindras Value-Added-Services (VAS) Tochter unter den Top 10 der VAS-Anbieter in Indien
– MIS Asia reiht Tech Mahindra in die Regional Top 20

Über Tech Mahindra:
Tech Mahindra ist ein führender Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für die Telekommunikationsbranche mit einer Mehrheitsbeteiligung von Mahindra & Mahindra Limited in Partnerschaft mit British Telecommunications plc.
Tech Mahindra arbeitet weltweit für Anbieter von Telekommunikationsdiensten, Gerätehersteller, Softwareanbieter und Systemintegratoren. Die bewährten Liefermodelle, die ausgeprägten IT-Kenntnisse und das jahrelang angeeignete Fachwissen ermöglichen es den Kunden, ihre Renditen auf IT-Investitionen zu maximieren. Tech Mahindra hatte einen Umsatz von 1.126,6 Millionen US-Dollar im Geschäftsjahr 2011. 43.500 Mitarbeiter bieten eine einzigartige Mischung aus Kultur, Fachwissen und fundiertem technologischem Wissen.

Tech Mahindra hat bereits 16 Komplettinstallationen über den Globus verteilt erfolgreich umgesetzt und war bei acht etablierten Mobilfunkanbietern ganz entscheidend an der Prozess-Transformation beteiligt.

Die Tech Mahindra Entwicklungszentren sind ISO 9001:2008, SEI-CMMI Level 5 und BS7799 zertifiziert. Tech Mahindra hat Firmensitze in Großbritannien, den Vereinigten Staaten, Deutschland, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Ägypten, Singapur, Indien, Thailand, Taiwan, Malaysia, den Philippinen, Kanada und Australien. Tech Mahindra Ltd ist Teil der Mahindra Group, einem weltweit tätigen Industriekonzern mit 14,4 Mrd. US-Dollar Umsatz und unter den Top-10- Unternehmen aus Indien. Die Geschäftsfelder der Gruppe umfassen Produkte für die Automobilindustrie, Luftfahrt, Komponenten, Landmaschinen, Finanzdienstleistungen, Gastronomie, Informationstechnologie, Logistik, Immobilien und Handelsketten. Weitere Informationen unter www.techmahindra.com
Corporate Communications: corporate.communications@techmahindra.com

Kontakt:
Tech Mahindra
Amit Kumar Jain
Prinzenallee 7
40549 Düsseldorf
+49 176 1589 2718

www.techmahindra.com
akjain@TechMahindra.com

Pressekontakt:
Helmut Weissenbach Public Relations GmbH
Stefanie Hutstein
Nymphenburger Str. 86
80636 München
stefanie@weissenbach-pr.de
089/55067776
http://www.weissenbach-pr.de